Frage von BulmaBriefs, 64

Waschmaschine verstopft, wie behebe ich das Problem?

Hatte eine richtig kluge idee und hab die picknick decke voller gras einfach in die Waschmaschine geworfen. Diese hörte auf zu waschen als noch 33 Minuten übrig waren und etwas gras war innen noch am liegen. Seitdem hat die Waschmaschine kein einziges mal richtig gewaschen. Wie behebe ich dieses Problem?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hofi91, 29

Hi,

grundsätzlich ist die Frage wo ist sie verstopft ?
Waschmaschinen haben ja einen eingebauten "Filter".
Diesen einmal gereinigt seither ?
Bei mir hat mal ein Sticker von neuer Kleidung das komplette Wasser am ablaufen gehindert.
Den Filter findest du meistens unten rechts an der Maschine da kannst du ein Abdeckung abziehen und den Filter dann rausdrehen.
Ansonsten solltest du vielleicht nochmal die Trommel reinigen(also das Gras wegsammeln) und vielleicht mal mit einem Reiniger einen leeren Waschgang durchführen.

Antwort
von Linuxaffiner, 23

Da mußt Du einfach einmal das Flusensieb reinigen. Da ist auf der Vorderseite der Waschmaschine so eine Klappe und dahinter befindet sich das Flusensieb. Wenn das Flusensieb verstopft ist - stellt die Maschine den Betrieb ein.

Achtung - wenn das Wasser heiß ist und Du das entleerst besteht Verbrühungsgefahr. Du mußt warten bis sich das Wasser in der Maschine abgehühlt hat. Und Du brauchst auch einen kleinen Eimer um das Wasser aufzufangen, sonst hast Du im Badezimmer oder in der Küche eine Überschwemmung.

Du drehst das Flusensieb raus und dann kannst Du das super reinigen. Und Du sparst Dir den teuren Kundendienst.

Diese Reinigung des Flusensiebes empfiehlt sich mindestens einmal im Jahr.

Viel Glück und Erfolg

LA

Antwort
von fuji415, 10

Alle Siebe reinigen die an und in der Maschine sind der Hersteller schreibt das alle 15-20 Wäschen vor , hab selber eine kleine Topladermaschine da muss man alle 10 Wäschen es reinigen bei vielen läuft dann auch das Restwasser dabei aus 

das noch drin steht und so kann sie auch besser trocknen wen die Soße raus ist , mache das nach jeder Wäsche 1/4-1/2 Liter kommt da raus je nach Größe der Maschine . 

Antwort
von HelmutPloss, 25

Mach erst mal das Flusensieb sauber. Das wirst du ein paar mal wiederholen müssen, könnte aber helfen.

Antwort
von martinzuhause, 31

die pume dürfte verstopft sein. da gibt es eine öffnung um diese zu reinigen. dazu findet man sicher was im netz

Antwort
von blumenfrau, 6

Ein verstopftes Flusensieb KÖNNTE die Ursache sein... bei mir endete so eine Aktion mit Motorschaden... MÄNNER...

Antwort
von hauseltr, 16

Vermutlich ist die Abwasserpumpe verstopft oder blockiert! Zugang zum Sieb ist unten in der Fußleiste. Aber Vorsicht, da kommt bestimmt einiges an Wasser raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community