Frage von zLyhh, 105

Waschmaschine pumpt nicht das komplette Wasser ab trotz sauberem Flusensieb?

Antwort
von meSembi, 82

Höchst wahrscheinlich ist die Pumpe defekt, weil sie mit den alter zu schwach wurde. Oder das Flügelrad hat etwas. Hast du das Flügelrad beim Flusensieb reinigen auf "frei sein" kontrolliert? Liegt das Waschbecken im der maximalen Abpumphöhe?

Antwort
von zLyhh, 76

Hallo ist eine Panasonic und 4 Jahre alt. Die Trommel ist ein Viertel gefüllt dann läuft das Wasser ab bis nur noch ungefähr 3 cm Wasser drin stehen. Danach läuft das Wasser komplett runter zur Pumpe und kommt aber nicht am Waschbecken an. Wenn man dann den Sieb entfernt läuft das ganze Wasser raus.

Kommentar von zLyhh ,

panasonic na 147 vb 4

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Waschmaschine, 90

Hallo zLyhh

Hinter  dem  Flusensieb kannst  du  das  Flügelrad  der  Pumpe
 sehen.  Dort  könnte ein   Fremdkörper  stecken.  Überprüfe   den  Ablaufschlauch auf  Knickstellen.  Wenn  der Ablaufschlauch  beim  Waschbecken, wo  auch  immer, fix  angeschlossen  ist,  abschrauben
 und  Anschluss  auf  Frei sein  kontrollieren.  Schlauch  in  einen
 Eimer  hängen,  Waschmaschine  mit  Wasser auf  Ablauf  schalten,
 dann  müsste  Wasser in  einem  Schwall in  den  Eimer kommen.

Gruß HobbyTfz

Kommentar von zLyhh ,

Hallo HobbyTfz,

das Problem sieht jetzt folgender maßen aus. Den Ablaufschlauch habe ich direkt am Siphon angeschlossen damit die Pumpe nicht so viel arbeiten muss. In dem Programm "Abpumpen" läuft das Wasser komplett ab und die Maschine erreicht den End Zustand. In einem anderen Programm mit Wäsche drin erreicht die Maschine nur den Zustand das noch ca. 5 Minuten verbleiben. Jetzt kommt die Fehlermeldung das, dass Wasser nicht abfließen kann. Somit müsste es ja eigentlich ein Programm fehler sein? Ist es bei den neueren Maschinen noch möglich die Programme auszutauschen? Laut Aussage von meinem Vater war das früher immer möglich.

Gruß

zLyhh

Kommentar von HobbyTfz ,

Da dürfte ein Elektronikfehler vorliegen, könnte eventuell durch ein Update vom Kundendienst behoben werden

Antwort
von Elayla, 71

Ein paar mehr Infos wären nicht schlecht.
Hersteller, Modell, Alter, wie ist der Wasserstand? Trommel voller Wasser oder wie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten