Frage von slimshadylulu, 71

Was wäre mit meiner Wäsche, wenn ich sie ohne Waschmittel wasche. Also ohne Weichspüler und Waschpulver ?

Frage steht oben. Der Grund: ich glaube, dass ich stark allergisch auf sowas reagiere. Wäre der Verzicht auf sowas unhygienisch ? Gibt es natürliche Alternativen ?

Antwort
von NameInUse, 42

Weichspüler braucht man gar nicht. Wenn man die parfümierten Waschmittel nicht verträgt/mag, dann nimmt mn welche ohne, es gibt auch Waschmittel, die für sensible Personen ist, wie z. B. für Babies

Kommentar von Wonnepoppen ,

kommt auf die Wasserhärte an, ob man welchen braucht, oder ob man einen Trockner hat?

Das Problem dabei ist, nicht jede Wäsche kann man in den Trockner geben!

Kommentar von NameInUse ,

Das ist total egal, ob die in den Trockner kommt. Meine Mum verträgt auch keine Parfüme, wir haben hartes Wasser gehabt und es gab nie Weichspüler.

Antwort
von expo9, 16

Es gibt Waschpulver für Allergiker, Waschnüsse sind auch ideal, habe beides benutzt weil sonst alles gejuckt hat. Weichspüler lasse ich seit 5 Jahren weg, beste Entscheidung bisher. Weichspüler ist die dämlichste Erfindung die es gibt. Einfach nur nachschauen wie der funktioniert. Und dann oh Wunder die Kleidung hält Jahrelang statt 1-2 Jahre.

Antwort
von annokrat, 22

nein, hat nichts mit härte und trockner zu tun: weichspüler ist vollkommen unnötig, ein ausgesprochener blödsinn. streich den ersatzlos und schaue, ob sich dein problem bessert.

waschmittel benötigst du, um saubere und nicht riechende wäsche zu erhalten.

annokrat

Antwort
von Doesig, 27

Wenn du deine gesamte Wäsche bei 90° waschen kannst, wäre das für mich ok.
Es gibt aber auch spezielles Allergie-Waschmittel, ohne Parfüm.

Antwort
von Wonnepoppen, 39

Dann wird sie nicht sauber u. ist hart, besonders wenn du hartes Wasser hast.

Du glaubst?

dann solltest du es erst mal heraus finden.

Es gibt Waschmittel für empfindliche Haut, ebenso Weichspüler.

Antwort
von ponyfliege, 34

die wäsche würde nicht sauber werden und stinken.

bei dm gibt es waschnüsse. mich begeistern sie nicht restlos, aber sie sind brauchbar.

kann sein, der link braucht lange zum laden. es handelt sich um einen testbericht eines verbrauchers. unter der bezeichnung waschnussbaum findest du bei wiki noch mehr infos.

http://www.plantacionesedelman.com/test-waschkraft-waschnuss/

Antwort
von TorDerSchatten, 36

Die Wäsche vergraut und wird nicht richtig sauber. Man kann Waschmittel selbst herstellen (googeln) oder Waschnüsse verwenden. Hiermit wird die Wäsche aber auch auf Dauer vergrauen.

Antwort
von Goodnight, 11

Ja klar ist das unhygienisch und widerlich.

Antwort
von rlstevenson, 23

Es gibt indische Waschnüsse.

Antwort
von o0bellaAnna0o, 25

Waschnüsse sollen angeblich super sein. Ich persönlich nehme das Waschmittel von Frosch, Hygienespüler ohne Duftstoffe und niemals Weichspüler.

Kommentar von Blitz68 ,

Waschnüsse säubern aber nicht so gut

Kommentar von o0bellaAnna0o ,

Ja, ich finde sogar, dass sie einen ekligen Geruch hinterlassen und die Wäsche wird komplett grau. Aber bevor man gar nichts nimmt...

Antwort
von Blitz68, 35

weichspüler kann man wohl weglassen

Waschmittel btaucht du wohl- aber es gibt da auch parfumfreies -

sensitives von Haka z.B.- das funktioniert bei vielen Allergikern sehr gut

Antwort
von Blitz68, 8

Laß doch mal einen Allergie Test bei dir machen -

dann weisst du was du vermeiden solltest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community