Frage von ahhnnaaa, 91

was tun wenn man in eine ältere frau verliebt ist?

also, ich bin 15 und in eine neun jahre ältere frau verliebt. sie hat aber schon sehr lange einen freund und mir ist auch klar, dass sie nicht lesbisch ist und dass da nie etwas sein wird. und genau das deprimiert mich. ich will gar nicht in sie verliebt sein, weil es sowieso klar ist, dass das keine zukunft hat. aber sie ist so nett und so hübsch!
mir ist auch schon aufgefallen, dass, wenn mir eine weibliche person "gefällt", sie über zwanzig bzw höchstens dreißig ist.

kann mir irgendjemand sagen, wie man sich in jemanden mehr im eigenen alter verlieben kann bzw wie ich diese eine aus dem kopf kriegen kann?

danke schon mal im vorraus!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 71

Du siehst das doch schon ganz richtig, die Situation ist für dich hoffnungslos und somit gibt es für dich in dieser Hinsicht auch keinerlei Handlungsbedarf und um diese junge Frau aus dem Kopf zu bekommen, da kann dir eigentlich nebst deiner realistischen Sichtweise der Dinge nur der berühmte Doktor Zeit in Kooperation quasi mit Schwester Zufall darüber hinweg helfen. Unter Zufall ist in diesem Fall zu verstehen, das Du früher oder später Jemanden finden wirst in den Du dich verlieben wirst und der besser zu dir passt.





Antwort
von GiannaS, 67

Du fühlst Dich noch nicht reif genug für eine Beziehung. Aus diesem Grund "verliebst" (schwärmst) Du hauptsächlich für Ältere (vergebene), da Du hier (ziemlich) sicher sein kannst, dass von denen keine "Gefahr" aus geht:
lass Dir einfach die Zeit die brauchst, dann findest Du auch einen Menschen der zu Dir passt, wenn Du dafür bereit bist 😉

Antwort
von pianoman88, 60

Man kann in dieser Weise nichts erzwingen. Du wirst die passende Person bestimmt finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community