Was soll Ich machen Ich fühle mich benutzt und dreckig?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist nicht deine Schuld! Er hat etwas getan, was nciht in Ordnung ist! Am Besten du erzählst es deinen Eltern. Die können dich bestimmt schützen. Wenn du nicht mit deinen Eltern reden möchtest, dann ruf doch bei z.b. 0800/1110111. Dort kannst du erzählen, was dir passiert ist, wenn du das möchtest und du bekommst Möglichkeiten, wie du Handeln kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede auf jeden Fall mal mit deinem Freund darüber. (andere Bezugsperson geht natürlich auch)
Vielen hilft es auch, duschen zu gehen und erstmal den "Schmutz abzuwaschen".
Rede dann vielleicht mit der Person darüber, die dich begrabscht hat.
Falls dies nicht möglich ist, kannst du ihn anzeigen.
Es fällt unter sexuelle Belästigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine007e
20.03.2016, 23:01

Wir sind beide 15, ich kann ihn doch nicht anzeigen oder?

0

Das nächstgelegene was Du zu tun hast, das wäre diesem Bekannten aus dem Weg gehen und dich ergo mit ihm auch nicht mehr abzugeben. Es gibt allerdings auch keinen Grund um dich wie von dir beschrieben zu fühlen, das einzige was Du hättest tun können, das wäre dem Bekannten eine knallen und schon bei dem ersten Versuch ihn stehen zu lassen, was Du aber offensichtlich auch nicht getan hast. Alternativ kannst Du deine Eltern einweihen und auch deinen Freund, willst Du beides aus falscher Rücksichtnahme nicht tun, dann musst Du davon ausgehen, dass sich ähnliche Vorfälle häufen werden. Hingegen darauf zu spekulieren diesem Bekannten zu erklären das sein tun Pfui ist sprich ihm die Meinung zu sagen, das dürfte bei ihm nicht mehr als ein müdes Lächeln bewirken zuzüglich das nächste Grabschen inklusive.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe ihm einfach so gut wie möglich aus dem Weg, Rede darüber (mit der Schulsozialarbeiterin zum Beispiel) und wenn er es nicht kapieren kann musst du ihn entweder melden oder ihm so richtig die Meinung Geigen. Außerdem musst du den Mut haben mit deinem Freund zu reden. Er wird dir sicherlich helfen und diesen Idioten so richtig eins auswischen. Viel Glück ;) und Gott sei mit dir das mein Rat dir helfen wird :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reliverphy
20.03.2016, 23:04

Kein Thema und viel Glück

0

Direkt deinem freund Bescheid sagen das er sich darum kümmert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sags deinem freund.
Und/oder sag ihm beim nächsten mal zeigst du ihn an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine007e
20.03.2016, 23:00

Mein Freund ist krankhaft eifersüchtig, er würde meinen ich betrüge ihn

0
Kommentar von BadAnswer666
20.03.2016, 23:02

hast du dich mit ihm getroffen ohne dass dein freund davon wusste?

0
Kommentar von Sunshine007e
20.03.2016, 23:05

Doch er wusste es, aber er würde ihn halb tot prügel und seine Freunde auch... Ich will nicht dafür verantwortlich sein, dass jemand verletzt wird

0
Kommentar von BadAnswer666
20.03.2016, 23:09

dann solltest du das selber regeln. sprich ihn drauf an und sag ihm, dass das so nicht geht und dass er beim nächsten mal mit ner anzeige rechnen muss. oder was am besten wär: keinen kontakt zu solchen leuten haben du warst bestimmt nich die erste und auch nicht die letzte bei der er das macht

1

Polizei anrufen, Typen anzeigen und so einen Sch**** nicht mit sich machen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich nicht dreckig fühlen, wenn sich dein Bekannter dreckig benommen hat. Du solltest ihn wegen sexueller Belästigung anzeigen! Nur wenn du dich wehrst wird die Angst verschwinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung