Frage von Hiajen, 175

Was sind Vorteile von UNIX?

Halloa alle zusammen :)

Ich suche für einen 5 Minuten Vortrag in Informatik noch ein paar Vorteile von UNIX ... Momentan habe ich lediglich, dass das OS einfach zu Portieren ist und das UNIX große Datenmengen vearbeiten kann. Kennt ihr da noch weitere ?

Ich freue mich über jede Antwort :3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nurlinkehaende, 130

ausgereift, es ist vor mehr als 40 Jahren vorgestellt worden

einfach, es funktioniert auch auf kleinen und einfachen Computern

verbreitet, viele kennen sich damit aus

einfache rechtestruktur

häufig quelloffen, man kann nachsehen ob alles mit rechten dingen zugeht

man kann es gut gegen angriffe absichern, die firewall lösungen sind gut nachvollziehbar zu konfigurieren

einfache konfiguration beim hochfahren

Kommentar von Hiajen ,

Klingt gut danke :3

Antwort
von threadi, 101

Wenn Du wirklich UNIX meinst, dann ist der primäre Vorteil, dass man das System oft sehr hardwarenah einsetzen kann, was wiederum eine hohe Geschwindigkeit aber auch Sicherheit bietet. Das ist aber auch gleichzeitig der Nachteil: die Anschaffungskosten sind relativ hoch, auch läuft nur explizit für UNIX geschriebene Software darauf. Weitere Vorteile sind, dass UNIX (lange bevor es Windows gab) die Basis für heutige Netzwerke bildete und somit auch längere Zeit mit unterschiedlicher Hardware kompatibel sein kann (nicht "ist" da es durchaus Ausnahmen gibt).

Beachte (auch in Hinblick auf die anderen Antworten hier), dass es zwischen UNIX und Linux einen Unterschied gibt. Beides sind unterschiedliche Systeme. UNIX existiert schon wesentlich länger und bildet die gedankliche, nicht aber die strukturelle Basis für Linux. Weiterhin basiert MacOS X auf einem UNIX-Kern, aber erheblich modifiziert. Wenn es in deinem Vortrag um Linux geht hättest Du die Frage anders stellen müssen.

Kommentar von Hiajen ,

nein es geht um UNIX :3 und ja die anderen Systeme sind Nachfolger/Abkömmlinge also nicht gleich zu setzten mit UNIX :)

Antwort
von nicki419, 112

Unix ist ein System an sich, und im Gegensatz zu BSD ist es vielseitiger einsetzbar. Windoof ist ein Unix, mac OS x ein BSD. BSD hat beschränkte Hardware Unterstützung, frag mal Steve Jobs. Unix unterstützt dagegen viel.

Kommentar von nurlinkehaende ,

Windows ist definitiv kein Unix-Abkömmling.

Es kommt ein wenig von CMS, CP/M, DOS, VMS und den NetWare NDS.

Und BSD ist zumindest ein Unix-Abkömmling.

Kommentar von nicki419 ,

es basiert darauf, ist davon inspiriert

Kommentar von nurlinkehaende ,

ok, bei den pfaden haben sie abgeschaut, das war aber schon bei DOS der Fall.

Kommentar von Hiajen ,

Über Abkömmlinge habe ich mich schon informiert :D Windows ist meines Erachtens nicht drinnen :o hab nur Sachen wie Mac OS, Andoid, Solaris, Linux etc gefunden :3

Kommentar von nicki419 ,

Android ist ein Linux.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community