Frage von Schnipp1983, 161

Was ist der Vor-, was der Nachname?

Hallo zusammen!

Ich habe eine Frage zu einem chinesischen Namen. Normalerweise wird dort ja der Nachname zuerst angegeben. Ich hatte aber letztens den Fall, dass ich jemanden mit dem vermeintlichen Nachnamen angesprochen habe. Allerdings hatte er, weil er wusste, dass bei uns erst der Vorname kommt, seine Namen an unsere Reihenfolge angepasst. War dann ein wenig peinlich.

Nun habe ich wieder den Fall, dass ich mir nicht so ganz sicher bin, was Vor- und was Nachname ist. Kann mir hier jemand Anhaltspunkte liefern? Der Name, um den es geht, ist: Penny Lin. Spontan hätte ich jetzt auf Lin als Vorname getippt. Hat hier jemand eine fundierte Meinung?

Vielen Dank im Voraus!

Schöne Grüße Schnipp1983

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LoveLittleTwix, 133

Penny ist auf jeden Fall kein chinesischer Nachname, sondern eindeutig ein Vorname - in dem Fall ist also "Lin" der Nachname :)

Antwort
von Shani1227, 98

Im Chinesischen würde der Nachname Li(李) zuerst kommen, aber wenn man in einem anderen Land ist dann passt man sich natürlich an

Antwort
von Wolke8, 67

Hallo Schnipp 1983,

Familiennamen bestehen gewöhnlich aus einer Silbe, wie Wáng, Lin, … (siehe Tabelle im Artikel), Vornamen aus ein, häufiger zwei Zeichen. So weit, so einfach. Es gibt Ausnahmen, vor allem bei den Minderheiten, deren Namen drei- und viersilbig daherkommen können. Es existieren aber auch zweisilbige Familiennamen und einsilbige Vornamen, ...

Viel, viel mehr unter Wang, Jackie Chan & kleiner Büffel – chinesische Namen:

http://panda.kulturarche.de/chinesische-namen/

Antwort
von Sunnycat, 75

Ich habe "Lin" hier bei den chinesischen VORnamen gefunden: http://www.baby-vornamen.de/Sprache_und_Herkunft/Chinesische_Jungennamen/L/

Kommentar von Yingfei ,

Danach kannst du nicht gehen. (Mal abgesehen davon, ist die Seite bei Chinesischen Namen extrem schlecht gemacht.) Nachnamen und Vornamen lassen sich im Chinesischen nicht so einfach abgrenzen. Das hängt mit der Sprachlichen und Kulturellen Entwicklung in China zusammen, würde den Rahmen hier aber sprengen.
In der Tat kann "Lin" sowohl Nachname als auch Vorname sein.

Antwort
von EdnaImmers, 49

Penny ist gemeinhin die Abkürzung von Penelope- weibl. Vorname. Ist nicht ursprünglich chinesisch. Tippe also, dass die Chinesin sich / oder ihre Eltern ihr einen europäischen Vornamen gegeben hat / haben

Zur Not musst du fragen - jeder Chinese weiß, dass die Europäer oft nicht wissen was Vor und was Nachname ist - wenn du höflich fragst ... ist das doch ok

Antwort
von MilkaWay, 61

Penny ist nicht Chinesisch,aber dafür ein Vorname. Ich denke Lin ist der Nachname

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community