Frage von YoLoGuTeFrAgE, 94

Was ist der Unterschied von einem Western oder einem normalen Boden?

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde & reiten, 47

Ich bin kein Westernexperte, aber ich nehme an, dass ein Boden, der fur western geeignet ist, eher einem Boden für Springen ( meist hoher Anteil an Sand, daher griffig)  gleicht, als einem für Dressur ( meist mehr  Späne, daher federnd). 

Dressurreiter sind jedenfalls nicht erfreut, wenn der Boden durch sliding stops oder so uneben  wird, so dass beides miteinander auf einem Platz leicht zu Mißstimmumgen führen kann.

Kommentar von YoLoGuTeFrAgE ,

Achso, Aber Dressur Pferde kommen doch auch auf dem Boden zurecht, oder? Weil eine hat gesagt das ihr Holsteiner super auf dem Boden läuft...! 

Kommentar von Urlewas ,

Das kann natürlich gut sein.

Trotzdem gibt es unterschiedliche Arten von Reitplatzböden, die fur jeweils bestimmte Zwecke geeigneter sind  als andere. Und auch einzelne Pferde, die bestimmte Vorlieben haben, und da oder dort besser laufen - andere sind da recht unempfindlich. 

Wichtig ist, dass bei rasantem Sport derbBoden nicht rutschig ist oder so.

Um was geht es Dir denn eigentlich bei der Frage? Es steht ja kein weiterer Text dabei.

Antwort
von Wuestensturm89, 19

Ich reite Western in einem Westernstall ( :-) ) und hoffe ich kann etwas weiterhelfen. In der Regel wird tieferer Boden für diverse Reining-Manöver etc. benötigt, da "normaler" Boden wie man es aus den englischen Reitställen kennt, dafür leider nicht geeignet ist und unter diesen Anforderungen einfach zu schnell verschleißen würde. Das Pferd soll sich beim Stop oder Spin ja auch nicht verletzen und so ist der Boden in der Regel ein tiefes Sandgemisch.

Antwort
von Boxerfrau, 24
Antwort
von somi1407, 66

 Wird beim Westernreiten auf anderem Untergrund geritten? Ich versteh die Frage nicht, glaub ich.

Kommentar von YoLoGuTeFrAgE ,

Ja beim Western reiten wird meistens auf anderem Boden geritten. Wir wollen Stall wechseln und da ist so ein sehr tiefer, sieht so aus wie Western Boden. Aber ist da ein sehr großer Unterschied? 

Kommentar von Boxerfrau ,

natürlich wird auf anderem Boden geritten.. der boden von Spring und Dressur Plätzen ist dazu nicht geeignet.. Aber was genau verstehst du unter Westernreiten? das ist ja ein seeeehhhrrr dehnbarer Begriff... eigentlich braucht man nur fürs Stoppen einen speziellen Boden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten