Frage von MrPhotographer 15.06.2011

Warum sind PC/Konsolen-Spiele so teuer in Deutschland und im Ausland billiger?

  • Hilfreichste Antwort von IQBesitzer 15.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ganz einfach: Je wohlhabender ein Land ist, umso teurer sind dort die Produkte. Aus dem selben Grund gibt es z.B. bei Autos sogenannte "Re-Importe". Das sind Autos, die ins Ausland verkauft wurden und dann wieder nach Deutschland zurückverkauft werden. So kann ein und das selbe Auto teilsweise einige tausend Euro weniger kosten. Eigentlich verrückt.

    Es gibt auch noch die Mehrwertsteuer oder auch Luxussteuern, die in den jeweiligen Ländern zu unterschiedlichen Preisen führen.

  • Antwort von Onewithmisery 15.06.2011

    Ein englisches Spiel muss für den deutschen Markt ja auch noch nachbearbeitet werden. Also z.B. synchronisiert werden. Oder wegen der Usk geschnitten werden. Deshalb ist ein geschnittenes Spiel genialerweise teurer als die Uncut-Version. Und dann kommt noch die in Deutschland hohe Mehrwertsteuer dazu.

  • Antwort von wagefabi99 15.06.2011

    Ich bin mir nicht sicher ich weis aber da ich viele freunde aus dem ausland habe weis ich dass in england ein paar spiele geschnitten werden aber nicht so viel wie in deutschland aber der hauptgrund ist dass amerika england china japan oder andere länder die hersteller von spielenoder konsolen sind.

  • Antwort von Luardya 15.06.2011

    Das Spiel, das in Deutschland 70 Euro kostet, kostet in der Schweiz so 130 Franken was umgerechnet so 100 euro sind..

    Das liegt oftmals an der Qualität

  • Antwort von Lustgurke 15.06.2011

    solange die leute wie doof kaufen, sinken auch die preise nicht.

  • Antwort von Aberaba 15.06.2011

    Anderes Wirtschaftsgefüge

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!