Frage von OrangeDinosaur, 79

Warum hat Noah die Mücken mit auf die Arche genommen?

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 19

Diese Frage ist leicht beantwortet: um den Fragesteller zu ärgern, insbesondere in der Nacht!  :-))

Im Ernst: Noah erhielt von GOTT folgenden Auftrag:

"Von allen reinen Tieren nimm dir je sieben Paare mit und von allen unreinen Tieren je ein Paar, auch von den Vögeln des Himmels je sieben Männchen und Weibchen, um Nachwuchs auf der ganzen Erde am Leben zu erhalten."

Quelle: 1. Mose 7,2 f.

Noah konnte es sich also nicht aussuchen, sondern erfüllte nur den Auftrag GOTTES, der eben auch die Mücke geschaffen hatte!  :-)

MfG

Arnold

Kommentar von Abahatchi ,

komisch, an anderer Stelle der Bibel sind die Angaben dazu widersprüchlich. Welcher Teil der Bibel ist denn für Zitate relevant? Wer hat zu entscheiden, welche Aussagen der Bibel wahr zu sein haben und welche nicht?

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Interessant. Bitte zitiere mal diese "andere Stelle der Bibel".

Kommentar von Abahatchi ,

ich finde es komisch, was "Bibelkenner" immer alles zitiert haben wollen. Suche und Du wirst finden, auszerdem ist Selbsterkenntnis das Einzige was religiös geblendete Menschen annehmen. 

Grusz Abahatchi

PS Benutze die Suchfunktion, irgendwann hatte ich die Bibelstelle in anderem Kontext auf gutefrage.net gepostet. 

Kommentar von ArnoldBentheim ,

@Abahatchi

Ich nehme zur Kenntnis, dass du eine entsprechende andere Bibelstelle nicht zitieren willst und kannst! Damit bleibt deine vorhergehende Behauptung unbelegt und wertlos.

Kommentar von Abahatchi ,

Und ich nehme zur Kenntnis, wie wenig Interesse manche haben, nach einem Hinweis auf einen Widerspruch sich aus Eigeninteresse die Mühe zu machen und die Bibelstellen zu suchen. 

Damit hast Du mir nun vielmehr bewiesen, dasz Du froh bist, dasz ich es nicht zitiere und Du somit weiterhin Deine falsche Meinung als richtig profilieren kannst. 

Des weiteren hatte ich die Bibelstelle schon einmal auf gutefrage.net zu einem anderen Sachverhalt zitiert. Um diese Aussage zu widerlegen, müsztest Du erst einmal überprüfen ob dem so ist, denn sonst ist Deine Aussage: "Bibelstelle nicht zitieren willst und kannst!" geau genommen auch nur eine Behauptung, die unbelegt und wertlos ist.

Grusz Abahatchi

Antwort
von Viktor1, 29

Ja, das ist eine wichtige Hinterfragung, wofür dir alle dankbar sind.
Auch die Bakterien und die Viren hat er (offensichtlich)  nicht vergessen.
Spinnen, Skorpione und solch ekliges Zeug auch - iggit.
Er hatte wohl den Auftrag dazu, alles auf zu grappschen, was im in die Quere kommt.


Antwort
von jephi, 36

Mückenlarven leben im Wasser und reinigen es. Außerdem sind sie Fischfutter.

Antwort
von DinoMath, 49

Weil Gott alle Geschöpfe liebt, würde ich sagen (ohne selbst an dem einen oder anderen zu glauben)

Blöd ist natürlich, wenn er von allen Darmbakterien jeweils nur 2 mitgenommen hat, dann dürfte Noahs Verdauung zu erliegen gekommen sein und er starb.

Kommentar von Abahatchi ,

mit entsprechender Nahrung würde man schon eine Weile auch ohne Darmbakterien auskommen. Es würde aber schwierig werden.

Kommentar von Meatwad ,

Es würde aber schwierig werden.

Vor allem, wenn man 950 Jahre lebt.

Kommentar von DinoMath ,

ganz zu schweige von den Eintagsfliegen^^

Wie wärs wir nehmen das einfach nicht ganz so wörtlich? =)

Kommentar von Meatwad ,

Du, da bin ich sofort dabei! :)

Kommentar von Abahatchi ,

Eintagsfliegen als Tiere selbst leben wesentlich länger als ein Tag. Nur den fortpflanzungsfähigen Teil ihres Lebens verbringen sie nur einen Tag.

Kommentar von Abahatchi ,

950 Jahre, bis dahin haben die sich doch wieder ausreichend vermehrt, vor allem weil sie durch Teilung sich innerhalb weniger Tage zur Megamasse vermehren könnten, wenn es dafür genügend Nahrung und Platz gäbe.

Antwort
von Meatwad, 14

Die Frage ist doch eher: Wie hat er es zB geschafft, den Koala mitzunehmen?

Antwort
von DerBuddha, 16

hat er nicht, denn diese märchen sind nur märchen...........:)

religionen sind nur dazu da, um menschen zu beeinflussen und zu beherrschen und dabei sind dann die lustigsten märchen erfunden worden, um den menschen an diesen glauben zu binden.................:)

Antwort
von Altersweise, 33

Die hat er nicht mitgenommen, die sind von selbst auf die Arche gekommen. Wo es tierischen Dung gibt, gibt es auch Fliegen und wo es Warmblüter gibt, auch Stechfliegen.

Antwort
von pythonpups, 42

Saugute Frage. :D

Bosheit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community