Frage von nnooname, 122

Warum hat mein Hamster verklebte Augen?

Hallo,

nachdem ich gesehen hatte, dass mein Hamster die Nacht nichts gefressen hat. Habe ich bei ihm reingeschaut und gesehen, dass beide Augen zu waren. Als ich genau hingeschaut habe, hab ich gesehen, dass beide Augen ganz zugeklebt waren. Er hat sie nicht aufgemacht.
Er ist ein Teddyhamster und schon 1,5 Jahre alt. Ist das ein Zeichen der Alterschwöche? Hatte das schonmal jemand von euch? Bin grade ratlos ob ich die Augen reinigen soll oder ihn einfach lassen soll? Oder ist ein Tierarzt hilfreich? Grade Samstags hat in meiner Ungebung eben keiner geöffnet.?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihr Tier. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Hamsterfragen05, 54

Wieso schaust du Tagsüber in das Nest des Hamsters?! Das kann zu enormen Stress führen, was die Lebenserwartung erheblich senkt. Beim schlafen wird es normal sein, dass die Augen zu sind. 

Wenn er wach wird, gebe ihn etwas Zeit, sich zu putzen, vielleicht hat er das noch nicht getan.

Es kann aber auch sein, dass eine Augenentzündung vorliegt. In dem Fall solltest du einen Tierarzt aufsuchen, also wenn das jetzt so bleibt oder aber auch öfter auftritt. 

Bitte behandle die Augen auch nicht selbst. Erst recht nicht mit Watte oder Kamillentee, die Schwebstoffe im Tee und die Watte reizen das Auge und die Kamille trocknet es aus.


Die Zähne und Backentaschen sollte auch mit kontrolliert werden, denn sowas kann auch zu Augenproblemen führen.

Hat dein Hamster vielleicht aus seinen Bunker gefressen und du hast es nicht bemerkt? Es kann aber auch einfach an Altersschwäche liegen. Trotzdem sollte das auch der Tierarzt untersuchen.

Wieso schaust du eigentlich tagsüber in das Haus vom Hamster? Sowas kann zu enormen Stress führen.

Teddyhamster gibt es übrigens auch nicht. Du meinst wohle einen Lang-Haar-Goldhamster.

Tierärzte haben auch Samstags auf. Sonst fahre in die nächste Tierklinik!



Kommentar von nnooname ,

Ich schaue nie tagsüber in sein Nest. Das hat mir einfach sorgen gemacht auch dass ich hin gestern Nacht nicht gesehen habe.
Normal wenn ihn füttere Schuster immer kurz aus dem Haus und Strecke dein Kopf raus all das hat er nicht gemacht.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Hast du ja anscheinend, wenn du eben in sein Nest geschaut hast. Vielleicht war er einfach wach, als du geschlafen hast?

Verstreust du das Futter im Gehege oder tust du es in den Napf?

Kommentar von nnooname ,

Ich tue es in einen Nampf, aus dem er nichts gefressen hat. Ich habe geschaut ob es ihm gut geht und die verklebten Augen gesehen, weil ich gemerkt habe, dass irgendetwas nicht stimmt. Sonst hätte ich das nie bemerkt.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Hast du dich eigentlich in irgendeiner Art und Weiße über die Haltung von Hamstern informiert?

Das Futter wird im Gehege verstreut.

Mehr Infos: http://www.zwerghamster-infos.de/

Kommentar von VanyVeggie ,

Stimme dir größtenteils zu. Allerdings wenn mein Hamster sein Futter nicht geholt hat, dann würde ich auch nachsehen. Wenn man ein geeignetes Haus hat, dann muss man ja nur das Dach anheben. 

Antwort
von Marshall7, 30

Ja Tierarzt wäre sinnvoll,ansonsten in Tierklinik.

Antwort
von KleinerTeufel27, 65

Vorsorge ist besser-geh' lieber zum TA

Antwort
von Geisterstunde, 21

Die beste Hilfe bekommt Dein Hamster beim Tierarzt. Nur der kann den Grund herausfinden und passend zur Diagnose behandeln.

Antwort
von JohnWilliams, 50

Reinigen stell ich mir schwer vor.. Da muss der Hamster schon sehr zutraulich sein..

Könnte leider wirklich sein dass er krank ist und bald stirbt. Gibt meines Wissens auch Tierärzte die Samstags auf haben. Such dir einen oder hoffe dass er bis Montag durchsteht und geh dann. Aber könnte dann vllt auch schon zu spät sein.

Wenn du gar nicht gehst dann vermute ich fast dass er bis Ende nächster Woche tot ist :/

Kommentar von nnooname ,

Erbost sehr zutraulich. Ich hatte ihn gerade auf dem Arm normal ist er nach paar Minuten immer total aktiv und will rumrennen. Heute jedoch war er sehr schwach und ich hatte das Gefühl er wollte nicht laufen. Nur weis ich nicht ob er zu schwach ist oder Angst hat weil er ja nicht weis wohin er läuft.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Hamster haben auf den Arm gar nichts zu suchen. Es sind Beobachtungstiere.

Und reinige das Auge bitte nicht selber, dass muss der TA tuen!

Kommentar von nnooname ,

Ich halte ihn nicht auf dem Arm ich hole ihn raus und dann rennt er immer gerne rum. Das ist Freilauf.

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Auch Freilauf ist nicht so gut. Für Hamster bedeutet es meist mehr Stress als Spaß. Mit einen großes Gehege kann man das ausgleichen. Wie groß ist deins denn, wenn ich fragen darf?

Kommentar von nnooname ,

ca 70x50

Kommentar von Hamsterfragen05 ,

Das ist viel zu klein! Das Mindestmaß liegt bei 100x50! Es ist doch hoffentlich kein Gitterkäfig?!

Kommentar von JohnWilliams ,

lass ihn doch jetzt mal mit dem Käfig, sein Hamster ist scheinbar krank.. finde das jetzt unangebracht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten