War sie in mich wirklich verliebt, oder ist sie es immer noch der Fall?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keiner kann dir sagen ob sie wirklich in dich verliebt war. Aber ich würde mal an deiner stelle erst mal dich in der schule anfreunden/näher kennenlernen und dann kannst du sie fragen ob ihr was zsm Unternehmen wollt (damit es ihr beim nächsten Treffen nicht unangenehm wird weil ihr euch schon so bissl kennt) und da sie ja anscheinend nix gegen dich hat spricht ja nix dagegen. Viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixRe2097
05.04.2016, 07:05

sry, da ist aber eine brutale Unsicherheit im Weg.... wenn ich wüsste, was sie für mich aktuell empfindet, wäre ich erleichtert und offener...

0

Es ist jetzt nicht gerade von entscheidender Bedeutung, ob dieses Mädchen aus deiner Klasse nun in dich verliebt gewesen ist oder es vielleicht auch noch ist, erheblich wichtiger ist die Tatsache das dieses Mädchen nach wie vor an dir interessiert ist und darauf basierend ist noch längst nicht aller Tage Abend respektive darauf basierend lässt es sich nach wie vor aufbauen. Allerdings solltest Du dich dann auch mal langsam wieder etwas bewegen, das Mädchen hat nämlich auch keinen Grund so lange auf dich zu warten bis es schwarz wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Ding ist, Frauen wollen, dass Du den Ton angibst und zu Deiner Männlichkeit stehst.
Das bedeutet nicht, keine Gefühle zu zeigen und auf "hart" zu machen, aber klare Ansagen machen, denn das wirkt viel attraktiver!

Leider wird in unseren westlichen Medien der Mann verweichlicht und die (emanzipierte) Frau extrem dominant dargestellt.
Diese unnatürliche Rollenvertauschung der Geschlechter zerstört viele Beziehungen...

Also im Grunde kannst Du nicht viel dafür, denn bis gerade eben, hast Du nicht gewusst, dass Du in die falsche Richtung schaust!
Eine Freundin ist nicht der Hauptgewinn im Leben, aber eine Beziehung kann das Leben versüßen. Vergöttere die Frau nicht, sie will das im Grunde gar nicht, denn wenn Du zu viel in die Beziehung investierst, kommt das so rüber, als wärst Du alleine unerfüllt und benütztest sie dazu, Erfüllung zu finden.
Auch wenn das blöd klingt, aber sei nicht zu nett. Das heißt nicht, dass Du nicht mehr lächeln sollst, aber lasse sie auch etwas für Dich tun und renne ihr nicht pausenlos hinterher wie ein Hund.
Erfülle Dir Deine emotionalen Bedürfnisse zum Großteil selbst und schwups, schon wirkst Du nicht mehr so "needy".

Also alles cool, am Anfang habe ich das auch so gemacht und spätestens nach ein paar Monaten war sie wieder weg.
Wenn Du diese Tipps beachtest, wirst Du Dir beim nächsten leichter tun!

Ich wünsche Dir viel Erfolg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NosUnumSumus
05.04.2016, 07:13

*beim nächsten Mal

0

Ich glaub mit dem misslungenen Treffen hat sie sich mehr Hoffnung gemacht als du & war/ist deswegen ziemlich geknickt. Jetzt kommt es auf dich an; ist sie dir wichtig, könntest du dir was ernstes mit ihr vorstellen? Wenn ja, dann schreib ihr sowas wie z.b. 'ich weiß mein Verhalten war nicht korrekt, wie wäre es mit einem Entschuldigungs-Date ' oder so was in der Art. Werd da kreativ das sie sich geschmeichelt fühlt und mit Glück klappt dann auch ein Treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixRe2097
06.04.2016, 20:32

wenn ich fragen darf, warum denkst du, dass sie ziemlich geknickt ist?

0
Kommentar von Aunicorn
07.04.2016, 07:22

Versetzt dich mal in ihre Lage. Dich fragt ein Mädchen, was du total toll findest, nach einem Treffen und du gehst mega davon aus, dass es ein Date ist und machst dir Hoffnungen daraus, dann fragst du sie ob das wirklich ein Date ist und du bekommst indirekt ein Korb & dir wird gesagt das es nur n Treffen ist wie unter normalen Freunden

0
Kommentar von Aunicorn
07.04.2016, 23:23

meist von den Menschen, von denen man es am wenigsten erwartet sind die, die im Endeffekt dann es sind. Ich mein vllt warst du die ganze Zeit einfach blind und hast nicht gemerkt das sie dich die ganze Zeit schon anhimmelt. & so als Mädchen wenn man sich Hoffnungen macht, kommt deine Antwort sehr wie ein Korb rüber, auch wenn es von dir nicht gewollt war, vorallem ihre Antwort darauf spricht sehr dafür das sie sich mehr vorgestellt hat. Frag sie Vllt einfach am besten, haha sie wird dir die richtige Antwort sagen können :D

0

Ich antworte mal mit nem Liedtext! - 

Geh zu Ihr, - geh zu Ihr, wenn Du Sie liebst, hast Du keine Wahl, geh zu Ihr und versuch es noch einmal

GEH ZU IHR - UND SPRICH MIT IHR!

Alles Gute und viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flylux
05.04.2016, 06:49

Genau. Ich wundere mich echt wieso heutzutage niemand mehr den Mut hat einfach mal den Mund aufzumachen und direkt zu fragen.

2
Kommentar von FelixRe2097
05.04.2016, 06:50

ja aktuell bin ich mir, aber realtiv unsicher.... ich will ja eigentlich mehr wissen, ob sie wirklich in mich verliebt war und ob sie mich immer noch mag oder nicht.... weil ich sehe sie ja in der Schule, etc.

1