Virus - Neue Festplatte oder formatieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Virus ist ein Schadcode der auf bestimmte Betriebssysteme Schaden anrichtet. Ich gehe davon aus dass du Windows hast.

Du kannst die Festplatte formatieren, aber eine bessere Idee wäre den Virus ganz einfach zu entfernen. Abgesehen davon, greift der Virus dein Betriebssystem an oder spioniert dich aus. Du musst eigentlich nur dein System neu aufsetzen wenn du 100% sicher sein willst.

Wieso glaubst du eigentlich dass du einen Virus hast?

Los wirst du ihn mit Malwarebytes Anti-Malware wenn du einen haben solltest. Das ist ein Removal tool. Antivirus ist eher gedacht dich vor Viren zu schützen, aber nicht zu entfernen.

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware-Malware-Scanner_27322637.html

Ein Betriebssystem wo es keine Spionage gibt und auch mit Viren kein Problem gibt ist Linux.

Ich würde dir Ubuntu LTS 16.04 oder Linux Mint Sarah Empfehlen. Du kannst das neben Windows installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quoodn
03.08.2016, 21:24

Bei mir treten Fehler auf, wie ein unkontrolliertes öffnen und schließen meines CD-Laufwerkes während des startens. Neu aufgesetzt habe ich, hat nix geändert.

0

Bilder, Videos und Textdokumente kannst du sichern und auf die neue Festplatte kopieren ohne eine Gefahr.

Dll Datein und exe Datein hingegen bitte weglassen, denn die könnten tatsächlich "ersetzt" worden sind und du würdest dich erneut infizieren.

Ein Platt machen der Festplatte (Formatieren) sollte durchaus ausreichen um den Trojaner zu entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von quoodn
03.08.2016, 21:07

Vielen Dank. Kann ich auch zwei Festplatten einbauen, eine neue, auf der ich Win10 installiere (habe win7 auf der anderen) und dort dann nur Dokumente, Musik und Videos wieder kopieren, um vor jedem neu booting auswählen zu können, welche win version ich laufen lasse, ohne Gefahr zu laufen, dass der Virus von der Win7 Festplatte sich auf irgendeine Weise auf die zweite überträgt?

0
Kommentar von quoodn
03.08.2016, 21:30

Sicher, die Daten sind bereits backuped. Es geht nur darum, wie ich weiter verfahre/was am besten ist. Wie formatiere ich die festplatte? Das Neuinstallieren des Systems ist kein Problem.

0

Also bei mir war auch kürzlich der Fall, dass sich drei Viren auf meinem Rechner befanden trotz Virenschutzes (der dann nur noch ständig abgestürzt ist).

Ich habe die gesamten Daten wie Fotos, Musik und Videos, die mir wichtig waren, auf einer externen Festplatte gespeichert und den PC dann einfach neu aufgesetzt, so dass er in seinem ursprünglichen Kaufzustand war.

Naja, also es funktioniert jetzt wieder alles flüssig und schneller bei mir, die Viren sind weg, also bräuchtest du dir aus meiner Sicht dafür nicht extra eine neue Festplatte zu kaufen.
Allerdings ist es etwas Arbeit, alles zu übertragen und zurück und alle Software, sowie neue Internettreiber, erneut zu installieren.
Es ist aber auch möglich das alles zu machen ohne dabei die ganzen Dateien zu löschen; ich habe es aber gemacht, da ich eh zu viel Schrott drauf hatte, den ich loswerden wollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm in der Regel reicht es aus die Festplatte zur Formatieren.

Einäschern wäre dann nur Ratsam wenn du irgendwelche Verbotenen Dateien auf Platte hast =)

Ich würde dir raten vor dem Formatieren die Daten auf einer Externe Festplatte oder USB Stick zu Speichern.

Nach dem du Windows wieder aufgespielt hast würde ich erst die Daten wieder auf die Platte ziehen wenn du sie vorher auf Viren gescant hast und die Dateien Sauber sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?