Frage von Hamburggirl110, 223

Viele Schüler tragen brille und auf der Straße nicht so?

Ich Kam letzte Woche zufällig beruflich in eine Schulklasse (9) an einer Realschule in Hamburg und dort trugen ca 60% der Schüler eine Brille ein Großteil mädchen, alle so schwarze "Nerdbrillen" und wenn ich in der Stadt bin sind das bei weitem nicht so viele jugendliche mit brillen. Hat mich halt gewandert Falls ihr dazugehört. Trägt ihr sonst contactlinsen und nur in der Schule ne brille oder gibt's da ne andere Erklärung für?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BeautyAlison, 124

Naja vielleicht brauchen manche die nur für die Schule, weil sie das an dem Smartboard/ Tafel nicht sehen können und es Ihnen in der Freizeit ohne Brille ausreicht

Antwort
von kegelanne, 65

Also ich gehöre wohl auch zu dieser Art von Schülern und bei mir ist das so, dass ich die Brille wirklich nur in der Schule trage wenn etwas an der Tafel steht.

Antwort
von Akainuu, 104

Tun sie nicht, weil sie denken, sie würden damit hässlich wirken.

Zugegeben, als Kind habe ich mich auch oft geweigert, weil ich dachte, ich würde damit wie der letzte Trottel wirken. Eine Zahnspange hatte ich auch mal, da wäre die Kombination - nach damaligem Verständnis - tödlich haha.

Sogar heute lasse ich die Brille manchmal weg, wenn ich sie nicht für erforderlich betrachte, aber Kinder:

Wenn ihr eine starke Sehschwäche habt, dann lasst die Dinger nicht weg. 

Mein Augenarzt sagte mir immer "Kannst sie auch weglassen, aber dann siehst du die Mädels nicht so gut" Recht hatte er haha

Antwort
von MeleeMaster, 90

Ich hab 2 Theorien : 1.: Die Jugendlichen wollen bei den Lehrern nicht dumm darstehen, obwohl die meisten es definitiv sind. 2.: Die Jugendlichen die du in der Stadt siehst haben abgebrochen oder sind schon fertig mit der schule.

Kommentar von Sally2000 ,

Deine 1. Theorie gefällt mir👍

Antwort
von ellena196, 64

Ich trage Kontaktlinsen. Viele aus meiner Klasse tragen auch Kontaktlinsen oder Brille. Manche von ihnen brauchen sie eben nur in der Schule.

Antwort
von ramonaseven, 61

Also ich brauche meine Brille in der Freizeit schlicht und einfach nicht. Ich ziehe sie nur für Kino/ Fernsehen, Museum usw an.

Antwort
von nochfrei, 141

Kontaktlinsen sind möglich, diese nerdbrillen sind semi in.
Viele tragdn auch nur in der schule brillen weil sie sie nur dort brauchen

Antwort
von 1992peggy, 103

Wenn jemand Weitsichtig ist, kann es durchaus sein, dass er für kurze Distanzen eine Sehbrille braucht. Das könnte ein Grund sein.

Manch einer findet es aber chic, eine Brille zu tragen und dafür gibt es Brillen ohne Sehstärke

Kommentar von Hamburggirl110 ,

Weitsichtigkeit kann man doch erst ab 40 sein

Kommentar von chog77 ,

Alterweitsichtigkeit bekommt man erst, wenn man älter ist. Das ist ein Nachlassen der Linsenelastizität.

Normale Weitsichtigkeit, die in einem etwas zu kurzen Augapfel begründet liegt, kann man durchaus schon in der Kindheit haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten