Frage von ellimaus118, 44

Wo finde ich eine Schulbrille online?

Hallo, ich war beim Optiker und ich hab +1,0 Dioptrin also bin Weitsichtig. 

Jetzt meine Frage, ich will irgendwie eine Brille, aber bei einer Lesebrille kann ich in der Schule nicht zur Tafel sehen und online gibt es nur Lesebrillen mit 0,5 dioptrin. Irgendwie find ich solche großen "Nerdbrillen" auch stylisch. 

Ich kann mit Brille besser lesen finde aber keine Schulbrille online. Hat da jemand ne Idee für mich?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von euphonium, Community-Experte für Brille, 17

Hallo ellimaus118,
vergiss in Deinem eigenen Interesse alles, was Du als "so billige" lesebrille im Internet oder sonstwo siehst. Diese Brillen sind nicht für Schüler gedacht, die weitsichtig sind, sondern für Menschen ab 40 mit Alterssichtigkeit als Notbehelf.
Geh nochmal zu Deinem Optiker und lass Dich dort beraten und denk mal ein wenig an Dein wichtigstes Sinnesorgan und vielleicht ein ganz klein weniger ans Geld. Deine Augen werden Dir dankbar sein. 

Kommentar von euphonium ,

Danke für die Hilfreichste Antwort

Antwort
von LiselotteHerz, 27

Ist doch ganz einfach, lass Dir eine Gleitsichtbrille machen, oben ist einfach Glas drin, denn in der Entfernung kannst Du ja sehen und unten hast Du Deine Lesebrille.

Alternativ musst Du sonst eine ganz schmale Brille kaufen, wo Du oben immer drüben guckst, das sieht im allgemeinen etwas komisch aus und ist zudem auch noch anstrengend (davon bekommt man mit Sicherheit Nackenverspannungen). lg Lilo

Kommentar von aseven79 ,

Völlig unsinniger und unqualifizierter Beitrag! Eine Gleitsichtbrille ist total aus dem Zusammenhang gerissen und für den FS nutzlos. Bei Ahnungslosigkeit wäre etwas Zurückhaltung angebracht, um hier keine Verwirrung zu stiften

Kommentar von LiselotteHerz ,

Jetzt geht es aber los, ich habe eine Gleitsichtbrille - genau aus diesem Grund. Ich muss in der Ferne was sehen können und brauche da keine Brille und muss zwischendurch oft lesen - und dann setze ich meine Gleitsichtbrille auf. Schwätzer!

Sonst muss man nämlich ständig das Spiel spielen: Brille auf, Brille ab

Kommentar von euphonium ,

Hallo LiselotteHerz
aseven hat völlig recht. Gehst Du noch zur Schule? Sicher nicht. 
Gleitsichtbrillen sind für Menschen, die über 40 und alterssichtig sind und nicht für Schüler. 
Weitsichtig, wie Ellimaus, und alterssichtig haben soviel miteinander zu tun, wie Hochzeitsschuhe und Gummistiefeln.
Ein Weitsichtiger sieht nämlich mit dieser einen Stärke die er für die Nähe braucht auch in der Ferne, wenn nicht, dann stimmt irgendwas mit der Stärke nicht.

Kommentar von aseven79 ,

Nun, jemanden als Schwätzer zu bezeichnen, und gleichzeitig selbst mit irgendwelchen Laienweisheiten um sich zu werfen sollte dir selbst zu denken geben. Dein Beitrag mag gut gemeint gewesen sein, aber du darfst in augenoptischen Angelegenheiten niemals von dir auf andere schliessen. Wäre das so einfach, dann wäre ein Brillenkauf nicht so beratungsintensiv. Und nur weil du selbst eine Brille trägst qualifiziert dich das noch lange nicht, zu dem Thema Auskünfte zu geben. Das ist nicht im Sinne von GF

Kommentar von LiselotteHerz ,

Ich habe nur das empfohlen, was für den Betreffenden das Einfachste wäre. Und stell Dir mal vor: Ich geh in die Schule, ich gebe da nämlich Unterricht und muss zuweilen in die "Ferne" sehen und dann wieder auf mein Geschriebenes bzw. auf meine Bücher.

Kommentar von aseven79 ,

Es wäre aber nicht das einfachste, ganz im Gegenteil. Es wäre das teuerste, unpassendste, hinderlichste und gänzlich falscheste, was du diesem FS empfehlen kannst. Und zwar einfach deswegen, weil der FS nicht presbyop ist, so wie du. Würde er sich nun also auf deinen Rat hin tatsächlich eine Gleitsichtbrille holen (was ihm kein Optiker jemals verkaufen würde, aber ev online), dann wäre er im Nachhinein ganz schön sauer auf dich, weil er einen Haufen Geld in den Sand gesetzt hat für etwas, das er nicht gebrauchen kann.

Nochmal: Wenn du das nächste mal zu wissen glaubst, was für den FS das Einfachste wäre, schreib keine überstürzten Kommentare zu Themen, die dir nicht liegen

Antwort
von aseven79, 17

Und warum holst du dir die Brille nicht gleich bei diesem Optiker und lässt dich da beraten? Aus deiner Fragestellung lässt sich schliessen, dass du die Begrifflichkeiten etwas durcheinander bringst, und offensichtlich Aufklärungsbedarf hast. Du benötigst keine "Lesebrille", sondern eine ganz normale Alltagsbrille.

So eine Brille muss nach Rezept genau angefertigt werden. Diese Fertigbrillen sind allerhöchstens eine Lesehilfe, aber für dich nicht nutzbar. Schon qualitativ und ästhetisch gesehen sind diese Dinger nicht für den Alltagseinsatz geeignet. Also versuch nicht selbst irgendwas zusammenzudoktern und geh zum Optiker. Der erklärt dir die Einzelheiten

Kommentar von ellimaus118 ,

Es geht darum das ich da leider net die brille bekommen die ich will sondern nur die modelle die er hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community