Frage von Kreuzritterx3, 1.102

Verliebt in einer Anime Figur!Was tun?

Hallo, ich bin verliebt in eine Anime Figur.Ich weiß auch nicht, aber seit ich Date A Live gesehen habe, neige ich dazu eine emotionale Verbindung zu Kurumi Tokisaki zu haben!!! Ich weiß, dass das nicht real ist, das Ganze, aber ich brauche dringend Hilfe und bin ich reif für die Klapse?

Ich bedanke mich für eure Antworten :)

Antwort
von Wolfnight, 580

Nein, was du da hast ist normal. Du weißt gar nicht, wie viele Menschen ähnliches mal erleben. Man versinkt in einer anderen Welt. Andere tauchen in Büchern oder Videospielen ab und du eben in Animes. Es bedeutet, dass man vor irgendetwas im realen Leben davonläuft. Zum Beispiel stehen viele darauf, Abenteuer durch Medien zu erleben, da sie ihr Leben insgeheim zu langweilig finden. Du solltest dir selbst mal ein paar Fragen stellen. Könnte es sein, dass du Angst hast, dich zu verlieben? Oder du schon mal stark enttäuscht wurdest von einer realen Person? Eine fiktive Figur ist für dich unerreichbar, weil sie nur in deiner Phantasie existiert. Und du weißt das auch. Aber es gibt dir ein Gefühl von Sicherheit. Wie könnte dich jemand enttäuschen, den es nicht gibt? Oder wie könntest du einen Fehler machen?

Ich denke, du solltest dir jetzt vor Augen führen, dass das alles nicht real ist. Und dich wieder dem echten Leben zuwenden. Es ist nicht schlimm, wenn man hin und wieder in seine Phantasie abtaucht. Solange man irgendwann wieder zurückkommt. Sonst verpasst man noch sein ganzes Leben, während man am Träumen ist.

Kommentar von Laberdor ,

... Das bedeutet mMn nicht unbedingt, dass man vor irgendetwas davonläuft.

Für junge Menschen ist das ein ganz normales Verhalten bzw. Erlebnis, dass sie über so etwas fantasieren oder in ihrem Kopf eine Beziehung mit einem Charakter durchspielen, das kann unter Umständen sogar eine gute Übung für die erste richtige Beziehung sein.

Kommentar von Wolfnight ,

In seiner Phantasie kann man keine echten Erfahrungen machen, nur echte Erfahrungen verarbeiten. Wenn ich mir vorstelle, wie ich ein Flugzeug fliege, lerne ich davon auch nicht, wie ich es steuere. Wie schon gesagt, Träume sind ganz normal. Es ist nur schädlich, wenn man mehr Zeit in der Welt in seinem Kopf verbringt als in der echten. Wer sich von der Welt zurückzieht, dem fehlt etwas. Aber das ist nicht seltsam. Wahrscheinlich gibt es keinen Menschen, der wirklich mit allem in seinem Leben zufrieden ist. Es ist besser für einen selbst, man gestaltet das echte Leben so, wie man es möchte, statt immer nur von guten Dingen zu träumen.

Antwort
von Reismehl, 589

Hach, dieses Gefühl kenne ich nur zu gut v-v .... Also erstmal..Es geht sehr vielen Anime Fans so wie dir , deswegen brauchst du dir keine großen Sorgen zu machen,denn sowas passiert eben manchmal ^-^  Deswegen musst du ganz sicher nicht in die Psychatrie o;  Ich weiss , es ist ziemlich deprimierend, dass manche Anime Figuren nicht wirklich leben , aber so ist das leider.. Deshalb wird eine Beziehung niemals möglich sein ( egal wie sehr man es sich wünscht , man muss sich einfach damit abfinden x-x)

Liebe Grüße

-Reismehl

Kommentar von xVTSx ,

es gibt Anime Figuren die wirklich Leben? :D xD

Kommentar von JanfoxDE ,

Bald wäre es möglich. Sobald Virtual Reality besser ausgebaut ist, nein, wenn es sogar wie bei Sword Art Online oder Accel World ist, ja, dann 'leben' sie wortwörtlich.

Kommentar von Reismehl ,

Hab mich irgendwie komisch ausgedrückt xD Aber du weisst was ich meine :D

Kommentar von DuddyYo ,

Das ist so dumm..

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Aber technisch ist das möglich. Ich finde sein Verhalten in Ordnung.

Antwort
von Majachen1, 141

"Reif für die Klapse" auf keinen Fall! So etwas kann passieren, da unser Gehirn unglaublich formbar ist und du dies wieder ablegen kannst, wenn du willst. Dazu kann ich nur das Buch "Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst" von Niels Birbaumer empfehlen.

Ich kann dir raten eine neue interessante Beschäftigung zu finden, die ebenso Spaß macht und zugleich ein wenig realer ist.

Ich weiß nicht wie alt du bist und ich kenne dich auch nicht - das musst du alleine herausfinden.

Ich hatte auch mal ein kurioses Hobby, durch welche ich komische Verhaltensweisen an den Tag legte - ich habe es aber geschafft diese loszuwerden.

Nun habe ich auch ein neues Hobby gefunden, welches mich genauso fasziniert, wie mein altes! Ich beobachte verschiedene Dinge unter einem Mikroskop und mache davon Fotos und Videos - bringt wirklich Spaß! Inspiriert hat mich das Video

Vielleicht ist das ja auch was für dich. Man muss nicht gleich viel Geld für so ein Mikroskop ausgeben - es reicht auch schon z.B. ein einfaches Stereo Mikroskop (http://mikroskop-kaufen24.de/stereo-mikroskop/)

Viel Erfolg und Grüße!

Antwort
von PinguinPingi007, 235
  1. Das ist völlig normal.
  2. Natürlich kapieren das Nicht-Anime Fans nicht
  3. Aber eine wirkliche "Beziehung" ist nicht möglich
  4. Es gibt sogar einige Personen, die Anime/Videospiel-Figuren geheiratet haben. Ich glaube, dass das in DE nicht möglich ist.
  5. Es ist möglich, Anime Figuren wirklich zu "fühlen". Virtual Reality.
  6. Es gibt ein Video auf YouTube, dass genau das beschreibt.

Mfg

PinguinPingi007

Antwort
von howelljenkins, 179

im grunde ist das nichts anderes, als in einen popstar/filmstar verliebt zu sein. du weisst,  dass nichts draus wird, aber kannst dich halt in eine fantasiewelt hineintraeumen, in der eine beziehung trotzdem moeglich waere.

kein grund zur sorge.

Antwort
von V14cln, 240

Es kann schon sein dass du dich zu Film Figuren oder Gegenständen hingezogen fühlst.Es gibt einige Menschen bei denen das so ist. Trotzdem würde ich nochmal gründlich darüber nachdenken und es kann sein das es mit der Zeit wieder aufhört. In China gibt es aber auch einen Mann, der sexuell zu einer Anime Figur hingezogen ist. Dieser lebt mit einer Puppe von ihr.

Antwort
von DBKai, 143

Sei doch einfach weiterhin glücklich verliebt in diese Figur. Du wirst niemals einen Korb kriegen, weil ihr euch niemals real begegnen werdet und du kannst dir eine Beziehung zu ihr in deiner Fantasie frei ausmalen.

Verliebt zu sein ist doch an sich schon ein ganz nettes Gefühl.

Warum Klapse? Du schadest doch keinem damit... die Gedanken sind frei... du kannst dir also ausmalen, was immer du willst...

Außerdem sind viele Charaktere aus Serien und Filmen erwachsener/gereifter als viele reale Menschen - da ist es kein Wunder, dass es immer mal wieder zu Verliebtheiten kommt. Da bist du auch nicht alleine - ich habe es schon oft gelesen, dass jemand in eine fiktive Figur verliebt ist und ich selber kenne auch viele solche Charaktere die ich anhimmle... und wo ich mir im Internet Fanfitkions über diese und deren Beziehungen durchlese.. wo ich Bilder von denen suche und sammle... Doujinshis lese... alles drum und dran... das macht Spaß und fühlt sich gut an... sehe ich nichts Schlechtes daran.

Meine Sicht dazu.

Antwort
von AuraroLife, 198

Wie schlimm ist es denn schon?

  • Fühlst du dich schlecht wenn du zu wenig Anime geschaut hast?
  • Wirst du agressiv wenn du bei deinen Sendungen unterbrochen wirst?
  • Träumst du manchmal von ihr?

Antwort
von CountDracula, 70

Hallo,

macht euch doch nicht immer so viele Gedanken darüber, ob ihr von der Norm abweicht! Ihr müsst nicht normal sein.

Unter Umständen ist Normalsein sogar schädlich. Wenn man sich zu sehr an eine Masse anpasst, besteht die Gefahr, dass man den Kontakt zu sich selbst verliert. Das heißt, dass man sich statt "Möchte ich das machen?" eher "Wie denkt die Masse von mir, wenn ich das mache?" fragt.

Beispiel: Eine Frau berichtet ihrer Lebensberaterin, dass sie gerne für ein paar Monate ins Ausland gehen möchte, und fragt, wie das im Lebenslauf aussehen würde.

Daraufhin fragt die Beraterin: "Mal angenommen, Sie würden in sechs Monaten sterben. Was würden Sie dann machen?"

Für die Frau ist die Antwort eindeutig. "Auf jeden Fall noch einmal ins Ausland gehen."

Sie geht daraufhin ins Ausland und bereut ihre Entscheidung nie.

Also: Solange ihr niemandem damit schadet - choose happiness.

Antwort
von VanyVeggie, 184

Hallo, 

ich sag jetzt mal vorsichtig, das ist normal und geht vorbei. 

Ich kenne so viele Otakus, die sich in eine Anime-Figur verliebt haben. Mich eingeschlossen.^^ Man liest solche Fragen und Beiträge in Foren auch gar nicht mal so selten. Also soo unnormal kann das gar nicht sein. Das versteht ein Nicht-Anime-Fan natürlich nicht. 

Ich denke dir fehlt einfach was im echten Leben und das sucht man dann in seiner Leidenschaft. Andere finden das in Tieren, andere wiederrum durch Gefühlsausdruck im Sport, andere wiederrum malen sich die Bilder dazu. Grade während der Pubertät ist das ganz präsent. 

Mach dir da keine Gedanken! :) 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort
von JZG22061954, 92

OK dann bist Du eben in diese Anime Figur, Kurumi Tokisaki verliebt und im Prinzip gibt es damit auch kein Problem, zumindest nicht so lange wie Du dabei auch realistisch genug bleibst um zu wissen, dass es sich halt nur um eine Anime Figur handelt und Du ergo auch dazu bereit bist, bei einer passenden Gelegenheit diese Anime Figur gegen einen echten knuddeligen Jungen aus Fleisch und Blut zu tauschen.


Antwort
von susistrolch96, 311

Ich denke, du warst noch nie so richtig verliebt, wenn du denkst dass das Gefühl der Sympathie für einen Charakter der dir gefällt, Verliebtheit ist.
Es besteht ein sehr großer Unterschied zwischen dem Gefühl der Reizung, Sympathie, ja sogar sexuelle Fantasie mit einem fiktiven Charakter und echter Verliebtheit für einen anderen, realen Menschen.
Dein Problem ist, dass du den Charakter magst. Ihre Rolle, ihre Persönlichkeit, usw sagt dir zu. Das ist aber keine Verliebtheit, noch nicht mal schwärmerei. Wenn du erstmal richtig verliebt bist in einen anderen Menschen, dann wirst du diesen Unterschied auch auf Anhieb erkennen.

Antwort
von DougundPizza, 160

Es gibt auch Erwachsene die sich zu Gebäuden oder Gegenstände sexuell angezogen fühlen von daher so lang du niemanden damit schadest musst du noch nicht in die Klapse^^

Antwort
von annablanka, 242

Anime Figuren sind ja extra so gezeichnet dass sie uns emotional ansprechen. Das nennt sich das "Kindchen Schema".
Dazu kommt dann noch die aufreizende Kleidung und die super Fähigkeiten. So wie Dir geht es Millionen von Anime Fans. Ist nichts bedenkliches. Du solltest dir nur bewusst machen dass es bei der Schwärmerei bleiben wird ;-)

Kommentar von Prisonofmind1 ,

Das solltest du nicht zu sehr verallgemeinern. Ich sage ja nur mal Makoto Shinkai, Satoshi Kon, Mamoru Oshii, Naoki Urasawa oder Masaaki Yuasa.

Kommentar von annablanka ,

Ich bin nicht so in der Anime Materie mehr drin. Ich nehme an, dass du mir damit sagen möchtest, dass sie anders gezeichnet sind?!
Es sollte nicht verallgemeinert rüber kommen. Natürlich gibt es da Unterschiede. Aber gerade der genannte Stil des Fragestellers kommt dabei in Frage. Das ist ein Anime der schon ziemlich...naja...erotisch gezeichnet ist ;)

Antwort
von Panazee, 125

Es gibt Leute, die sind in einen Bagger verliebt. Normal ist es sicher nicht in eine Comic Figur verliebt zu sein, aber behandlungswürdig ist das nur, wenn du selbst damit ein Problem hast.

Antwort
von xXxoxo, 138

Mach dir keine Sorgen, das ist Fangirl-Leben😉

Antwort
von patridicapri, 253

Was denkst du an was des liegen kann dass du dich in eine fantasie figur verlieben kannst? Ich sag dir das ist nicht normal, wenn du nicht etwas veränderst dann denke ich dass deine Person dir früher oder später Probleme machen wird. Gruss :-)

Antwort
von bronkhorst, 115

Wenn Du selbst auch eine Comicfigur bist, ist doch alles in Ordnung!

Antwort
von hundarss, 139

Das ist ganz normal.Manchmal frage ich mich, was für Menschen keine emotionale Verbindung mit Anime Figuren eingehen können.


Kommentar von suesstweet ,

^^ 

Kommentar von Akumetsu1980 ,

Es lebe 2D

Antwort
von AquaChi, 160

Geht mir auch so bei jeden Anime den ich schaue liegt vielleicht daran das die Mädles dort viel schöner aussehen als in echt ;) 

Antwort
von H96Bingo, 142

Du solltest nicht vergessen: Anime sind Cartoons.

Sie sind meistens übertrieben dargestellt und stellen ein Leben dar, welches in der normalen Gesellschaft niemals akzeptiert werden würde.Dich würde es vielleicht nicht stören, wie ein Anime Charakter behandelt zu werden, doch für andere Menschen könnte das verstörend wirken.

Kommentar von JanfoxDE ,

Lol was? Anime sind keine Cartoons :D Zumindestens nicht westlich gesehen. In Japan werden Cartoons auch Anime manchmal genannt, ist es im Prinzip aber nicht.

Cartoons werden anders gezeichnet, die typische Storyhandlung ist anders, die typische Charakterentwicklung, Moral...

... weil es oft aus der USA stammt. Dort lebt man anders.

Sie sind meistens übertrieben dargestellt und stellen ein Leben dar, welches in der normalen Gesellschaft niemals akzeptiert werden würde.

Bullshit! Die Animemoral kommt aus Japan und dort werden die meisten Dinge akzeptiert, es gibt sogar ein eigenes Genre, wo es um das tägliche Leben geht.

Die meisten Geschichten werden von normalen Leuten geschrieben, meistens als Light Novel (Lichtroman) oder Manga. Sehr wenige haben einen Original Anime (Mayoiga, ...) gemacht.

 Das heißt, die Kultur und den Moral, den sie erlebt haben, fließt in der Geschichte ein, ob gewollt oder nicht. Würde man in  der USA sein ganzes Leben lang sein, würde man manche Dinge daraus überhaupt nicht verstehen oder wiedergeben können in seiner eigenen Geschichte.


/Hikikomori out




Antwort
von Wuestenamazone, 97

Wieder entlieben. Du weißt, dass das keinerlei Bestand hat, Suche dir jemand im realen Leben.

Antwort
von AaronMose3, 52

bin ich reif für die Klapse?

Yeah

Antwort
von MitsubaSangu, 125

Mich hat es ach erwischt bei Rin Okumura ;-; ist ganz normal c:

Kommentar von MitsubaSangu ,

*auch

Antwort
von MitsubaSangu, 10

Nein das ist normal.
Jedes Otaku hat so ein Problem xD
Mich hat es bei Rin Okumura erwischt ;-;

Kommentar von MitsubaSangu ,

Lol hab erst jetzt gesehen,dass ich hier schon ein Kommentar geschrieben habe xD
Uuuuund dass die Frage seit Monaten gestellt wurde ._.

Antwort
von LEDfreak, 115

Wenn du unter 15 bist is alles okay😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten