Frage von Kadysha, 280

Unterschied Chiliflocken und -pulver?

Hey ihr Lieben,

ich habe mir gerade ein Rezept für Chili con Carne rausgesucht und eine Zutat ist Chilipulver. Zuhause habe ich Chiliflocken - gibt es da geschmacklich einen Unterschied? Macht es Sinn, Chilipulver zu kaufen oder nimmt sich das nichts?

Danke im Voraus für eure Antworten und liebe Grüße

Kadysha

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rosswurscht, 243

Nimm die Flocken, geht genau so.

Bei Flocken oder Stückchen aber immer beachten, die werden schärfer je länger man es kocht, weil sie dann einweichen und das Aroma abgeben.

Also, immer nach und nach reingeben und nicht gleich nen Esslöffel weils nicht sofort die passende Schärfe hat ;-)

Kommentar von Kadysha ,

Danke für den Tipp! :)

Antwort
von Pudelcolada, 171

Bei Chilipulver musst Du aufpassen, häufig ist der Inhalt eine fertige Gewürzmischung wie Currypulver.
Gerade fertige Mischungen aus industrieller Produktion sind oft überlagert und schmecken muffig.
Chiliflocken sind sortenrein aus geschroteten Chilischoten, aber auch das bedeutet nicht unbedingt mehr Qualität.

Wenn Du sicher gehen willst, nimmst Du frische Peperoncini / Chilis, aber die kleinen, schmalen.
Die haben auch den richtigen "Wumms".
Wenn Du eine solche Schärfe nicht gewohnt bist, ziehe nicht nur die Kerne, sondern vor allem das helle Häutchen, an dem sie hängen.

Das weitere Grundgewürz für Chili con Carne ist Cumin, also Kreuzkümmel, die getrockneten Samen.
Für die gilt dasselbe wie für gemahlene Gewürze aus dem Supermarkt.
Also kauf lieber die ganzen Samen, zerreibe sie im Mörser und röste sie mit der Chili trocken an. 

Außerdem kannst Du Piment dazugeben, Nelke (Vorsicht bei beidem > Bitterstoffe) und tonnenweise Paprika.
Diese Gewürze röstest Du auf keinen Fall an, sonst werden sie bitter.
Für die Farbe Kurkuma, also Gelbwurz. Macht sich gut.

Außerdem ein gutes Stück Bitterschokolade > 70% Kakao,
alternativ eine kleine Tasse sehr starken Kaffee und braunen Zucker.

Antwort
von Vivibirne, 126

Die Flocken gehen genauso aber die quillen erst auf also dosiere langsam und steigere dich dann! :)

Antwort
von ninamann1, 143

Nein, macht keinen Unterschied, das Pulver ist nur fein gemahlen 

Kommentar von Kadysha ,

Alles klar, danke!!

Antwort
von Brunnenwasser, 99

Grundsätzlich macht es Sinn Chilipulver im Haus zu haben. Bei den Flocken mußt Du halt mehr aufpassen daß nichts verklumpt und daß Du Dir nicht den Mund verbrennst. Warum - bei Flocken sind meistens auch noch Kerne dabei, dort sitzt die Schärfe drin. Kein Problem wenn Du wie ich Hardcore bist: schärfer geht IMMER :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community