Frage von sonnenblume897, 56

Unteres Bauchfett verlieren?

Hallo:) ich bin 1,76 groß und wiege 62 Kilo.... also habe ich ein ganz normales gewicht ! Trotzdem habe ich einen kleinen "unteren bauch" . Wie werde ich ihn los ? Ich versuche regelmäßig Joggen zu gehen um meine Ausdauer zu trainieren, hilft Joggen auch gegen mein kleines Problem ? Sollte ich einfach mehr Geduld mitbringen ? Ich versuche mich auch bewusst und gesund zu ernähren...

Vielen Dank :)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität & Kondition, 9

Hallo! Zunächst liegst Du schon unter dem Idealgewicht also aufpassen.

 Auch wie ein Körperteil - hier Bauch - sich entwickelt und wo Fett angesetzt wird ist genetisch gesteuert und wird sich an Vater oder Mutter orientieren - in seltenen Fällen auch abweichend an den Großeltern. Die Genetik bestimmt auch wo man bei Aktivitäten Fett verliert.

Sit-ups und andere Bauchmuskelübungen bauen zwar die entsprechenden Muskeln auf, aber kein Fett ab. Nur an einer Stelle abnehmen geht nicht. 

 Ich rate Dir zu einem Workout wie hier . 

youtube.com/watch?v=_FgBhfj3MjI&feature=youtu.be

Und einem Workout wie Zumba ( You Tube) und / oder etwas Joggen, Crosstrainer, Stepper. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von Faqboy, 36

Genau! Gedulde dich und jogge regelmäßig mach paar bauchübungen verzichte auf süßes und dann klappt es. Denn fett kann man nicht gezielt am bauch abbauen. Wer fett abbaut baut dies überall am körper ab.

Antwort
von Belladonna1971, 31

Tja, so sind wir Frauen! In diesem Bäuchlein kann es sich mal ein Baby gemütlich machen.

An einem aufgetriebenem Bauch ist manchmal der Darm "schuld". Und manchmal ist es schlicht das Bindegewebe.

Antwort
von Kugelflitz, 33

Da musst du schon gezielt ran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community