Frage von Melinacyme, 103

Taube ohne Schwanz gefunden.Was soll ich tun?

Hallo erstmal :) Ich habe vor 2 Tagen DIREKT vor unserer Tür eine Taube herumlaufen sehen.Sie ist mir sofort aufgefallen da sie nicht weggeflogen ist,als ich die Tür öffnete.Ich habe sie 1Stunde lang aus dem Fenster beobachtet,Nichts!Sie ist die ganze Zeit vor unserer Tür stehen geblieben.Trinken und Essen habe ich ihr vor die Tür gestellt,sie hat sofort gegessen und getrunken.Erst dachte ich sie sei nur Müde,da sie vielleicht mit einer anderen Taube gekämpft hat.Danach war sie spurlos verschwunden.Ich dachte sie habe sich wieder aufgereppelt und sei weggeflogen,doch als sie nach kürzester zeit wieder angerannt kam MIT EINER KATZE HINTER SICH war ich glücklich,da ich genau in dem Moment vor der Tür stand.Ich bemerkte sofort den blutenden Fuß !! Ich hatte keine Wahl,ich wollte sie nicht einsperren,aber einen erneuten Besuch der Katze wollte ich nicht riskieren.Als sie also in die kleine Falle gatappt ist und ich sie nun von etwas näherem angeschaut habe,war außer der leicht blutende Fuß ,ein Verlust von vielen Federn am Schwanz zu sehen,ein paar sind so wie abgeschnitten.So 1-2 sind noch dran aber so ist sie offensichtlich Flugunfähig.Sie hatte aber schon vorher diese Federn weg.Nun ist sie seit 2 Tagen bei uns,hat einen großen Käfig mit Wasser und extra Taubenfutter von dem sie sich auch gut ernährt (habe ihre Brust mehrmals kontrolliert).Flügel sind beide nicht verletzt und keine Anzeichen von z.B. Gehirnerschütterung bzw. Gehirnblutungen durch z.B. Knallen ans Fenster.Sie ist nicht ganz so zahm,sie greift mich auch an wenn meine Hand ihr ein bisschen zu nahe kommt.Sie sieht nicht ganz aus wie eine Wilde Taube,ich meine ihr Schnabel ist ganz klein und ihre Brust ist sehr Bunt.Dann habe ich auch noch ein paar Teste gemacht,sie z.B. auf meinen Arm gesetzt und hoch und Runter gegangen.Ihre Flügel flattern gut und ein ganz klein wenig fliegen kann sie.Alles Ok nur in der Luft bleiben kann sie nicht! Nur zur Info am Fuß war eine kleine Wunde die aber sehr gut verheilt ist und mit der sie keine Probleme mehr hat.Ich habe überlegt sie an sowelche erfahrenen Leute zu geben,die sie aufnehmen würden und sie pflegen würden,allerdings wohne ich im allerkleinsten Dorf wo man soetwas nicht so leicht findet.Außerdem falls es wirklich keine wilde Taube ist,wird sie dann vllt nicht mehr Nachhause finden ?! Entschuldige das ich es hier so detailliert aufgeschrieben habe,doch mir ist es sehr wichtig,das mir präzise Antworten gegeben werden,von Leuten sie sich wirklich auskennen.Wenn ihr noch weitere Fragen habt,könnt ihr sie ruhig stellen.Danke nochmal das ihr es bis zum Ende gelesen habt :) Danke im vorraus für die Antwort(en).Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen ;) .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ninni381, 46

Hi Melina! Ich hatte zwar unten schon kommentiert, aber wollte doch noch eine richtige Antwort schreiben. Zuerst einmal finde ich es großartig, wie lieb du dich um das Tierchen kümmerst, und dass du sie vor einem grausamen Tod gerettet hast. Wie schön, dass es Menschen wie dich gibt!

Ich selbst habe auch schon ein paar Wildtiere eingesammelt und im Anschluss beim Tierarzt behandeln lassen. Unter anderem auch zwei Tauben:-) In den Jahren war ich bereits in verschiedenen Praxen, und immer wurden Wildtiere kostenlos behandelt. 

An deiner Stelle würde ich im Vorfeld in der Klinik und gegebenenfalls in weiteren Tierarztpraxen anrufen, um die Kostenfrage abzuklären. Vielleicht kann euch dann netterweise jemand zur Behandlung fahren- eine Freundin ohne Auto ist sogar einmal mit einem verletzten Vögelchen per Bus zum nächsten Doc gestartet.

Alles Gute für dich und die Taube, und Dankeschön vielmals für dein großes Engagement!!!

Kommentar von Melinacyme ,

Dankeschön für die liebe Antwort :) Ich werde morgen aufjedenfall morgen in der Tierklinik anrufen,vielleicht können die mir da weiterhelfen,haben die mir bei einer (leider verstorbenen taube aufgrund von gehirnblutungen)ja auch schon.Sie haben die taube wie einen normalen Patienten behandelt und mir genau gesagt was ich tun soll,wiederrum auch,dass die warscheinlichkeit das sie sterben kann hoch ist. LG Lisa

Kommentar von Ninni381 ,

Das tut mir sehr Leid, doch zumindest hast du das Tier nicht einfach sich selbst überlassen. In meinem Fall mussten eine Taube und ein Frosch direkt beim Tierarzt eingeschläfert werden, weil die Verletzungen zu schlimm waren.

Falls es mit der Klinik Schwierigkeiten gibt, oder auch so, könntest du noch zu einem Tierschutzverein bzw. einem Tierheim in deiner Umgebung Kontakt aufnehmen. Dort wird man dir bestimmt Tipps, und ggf. sogar eine konkrete Hilfestellung anbieten. LG*

Kommentar von Melinacyme ,

In meiner Nähe befinden sich nicht soviele Tierheime.Wenn schon sind sie sehr weit weg (40km) :( ich werde vllt zu der Tierklinik in der Nähe von mir gehen. Ps: Bei mir musste ein Wildkaninchen auch eingeschläfert werden,es hatte die Kaninchenseuche.Ich finde es schön das Menschen auch Tiere wie Frösche und Vögel retten,da manche einfach nur denken ''gibt ja eh genug davon'' !! Ich habe auch mal einen Frosch gerettet,weil sowelche ''coolen'' Jungs ihn zertreten bzw. misshandeln wollten.ich natürlich schnell geschnappt und in den nebenliegenden Wald gelaufen :D 

Kommentar von Ninni381 ,

Oh Gott, das ist ja schrecklich! Denen sollte allen du weißt schon was abfallen, für so ein grausames Verhalten!

Doch PS mir fällt noch etwas ein: Ich habe letztens über ein Vogelschutz-Thema mit dem NABU gemailt, und habe tatsächlich eine schnelle und hilfreiche Antwort erhalten.

Hoffentlich klappt alles mit der Behandlung, ich drücke euch ganz fest die Daumen!!!

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Antwort
von Melinacyme, 46

http://www.vogelforen.de/attachments/ziertauben-exotische-wildtauben/330924d1389... Ich habe jetzt irgendeine Taube aus dem Internet genommen,bei der es soähnlich aussieht.Vom Gefieder her 0% aber vom Schwanz her.Ich hoffe so könnt ihr besser verstehen was ich meine

Antwort
von ToniKim, 64

Gute Tat) Ich würde die Taube zuhause lassen, wenn sie Ihnen Freude bereitet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community