Tattoo selber stechen mit Nadel und Tinte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe mal gehört das es dafür spezielle Tinte gibt, die du dir im Internet bestellen kannst. Kann dir leider nicht sagen wie die heisst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn ich das für keine gute Idee halte - das Zitat hier sollte dir helfen:

( Quelle: https://www.gutefrage.net/frage/wie-sticht-man-selbst-ein-tattoo )

Hallo, mach mir grad ein selbst gestochenes Tattoo. Bin 13. Also wenn dich das immer noch intressiert kann ich dir was dazu sagen. Also erst mal musst du die Stelle rasieren und mi warmem Wasser abwaschen. So du kannst Pelikan schwarz nehmen. Die Nadel ewa so 1mm. Die musst du so etwa 0.5 bis 1cm in die Hat stechen. Aber nicht in der nähe vom Herz. Mach meins an der Wade und es wird ein kleines Herz. Werde es nicht bereuen weil es eben von mir ist und ich jugendlich bin. So du kannst auch mal vorstechen und die Tinte nach her machen. Aber aufgepasst du musst das Tattoo gut mit einem Pflaster abdichten und nicht tunen oder schwimmen gehen weil sonst Schweis Chlor oder Dreck in die Wunde kommt. Das etwas Blut wicht man mit einem Toilettenpapier ab. Mit Eis tut es auch nicht so weh. Also dann bin ich der erste der eine Anleitung hat. Bei guter Aufsicht und sauberem Handwerk kann da nicht viel passieren.Und die meisten schlecht hinein gedrückten gehen nach einigen Monaten in der Dusche ab oder verschwinden einwach so. Bei dem kleinen Tinten mengen geht da nicht viel schief.

Ich geben keine Haftung für euren Sche*ß oder eure schlecht gelaufenen Versuch. Ihr müsst wissen was ihr macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab ich auch gemacht, sieht jetzt unschön aus, lass es lieber von einem profi machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß, muss die Tinte in die mittlerste Hautschicht, um überhaupt halten zu können. D.h. du musst dir ordentlich schmerzen zufügen :D
Einpaar Freunde von mir haben das auch mal mit einem Kugelschreiber gemacht, die zu "tätowierende" hat schon ab und zu aua geschriehen, aber das Herz ist bis HEUT noch zu sehen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eben genau das Problem bei selber stechen und mit ungeeigneter Farbe.


Investier lieber in einen Tättowierer,d er das pofessionell macht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsche Nadeln, falsche Tinte...

Für Stick and Poke nimmst du am besten 5er Rund (oder größer) --> http://www.tattoonadeln-hansen.de/onlineshop/product_info.php?info=p17_5er-rund-shader--5-stueck-tattoonadeln.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knopperz
07.07.2016, 11:02

Und Farbe kann ich Diabolo Genesis empfehlen --> www.tattoonadeln-hansen.de/onlineshop/product\_info.php?info=p358\_diabolo-genesis-ultimate-tattoofarbe--turbo-schwarz--30ml--grundpreis--59-60-euro---100-ml-.html

Wenn du schon experimentieren willst, benutz zumindest das.
Normale Tinten (Pelikan und co) sind dazu nicht, oder nur schlecht geeignet. Darüber hinaus können sich auch schädliche Schwermetalle oder Atzopigmente (Krebserregend) darin befinden, weil diese Farben nicht für das Tätowieren bestimmt sind !

0

Doofer Kommentar:

Bin froh, dass Du nicht versucht hast, Dir selbst den Blinddarm rauszunehmen.....

Es soll ordentlich aussehen?
Dann geht man das ganze nicht mit Nadel, Faden + Tinte (!) an, sondern geht zum Tätowierer.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cxs99
06.07.2016, 11:35

soweit ist es noch nicht gekommen, der blinddarm ist noch da :D

1

Was möchtest Du wissen?