Frage von Bebish05, 77

Studium: Wie viele Vorlesungen muss ich belegen?

Hallo ich bin jetzt im ersten Semester und habe die Studienordnung durchgelesen, jedoch steht nirgends wie viele Module und Vorlesungen ich belegen soll..?
Außerdem gibt es ja die verschiedenen Module und in einem Modul gibt es ungefähr 10 Vorlesungen mit Unterschiedlichen Themenbereichen? Wie viele von denen sollte ich wählen? 😣 Hab null Plan..
Studiere Asienwissenschaften

Danke für Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Chaosweaver, 29

Du musst unterscheiden zwischen Studienordnung, Prüfungsordnung, Modulkatalog und und und.

Einen "Studienverlaufsplan" (wie es oft so schön heißt) findest du im Modulhandbuch. Dort steht welches Modul welche Veranstaltungen beinhaltet. Dieses Modulhandbuch findest du auf der Webpräsenz deines Studienganges.
Oft nennt sich dies auch "kommentiertes Vorlesungsverzeichnis". Meist findest du auch einen Muster-Studienverlaufsplan. Dort siehst du, welches Modul für welches Semester empfohlen wird.

Oft besteht ein Modul aus mehreren Veranstaltung. Ich sage nun mal Modul 1 besteht aus einer Vorlesung (V), einer Übung (Ü) und einem Seminar (S).

Beim elektronischen Verbuchungssystem, über das du dich anmeldest, siehst du alle möglichen Vs, Üs und Ss, welche dem M1 angehören können. Aus den 10 Vs, 10 Üs und 10 Ss wählst du nun die aus, die dir am besten gefallen um so das M1 voll zu bekommen. Oft legst du die Prüfung im Seminar des Moduls ab (Bei einer Geisteswissenschaft wie Asienwissenschaften meist eine 10-15 seitige Hausarbeit zu einem Thema, welches du im S bekommst).

Wieviele Module du wann machen musst und was ein Modul beinhaltet findest du im genannten Modulkatalog.

Meist sind es 2-3 Module à drei Veranstaltungen pro Semester. Je nachdem am Anfang etwas mehr, falls du dein Latinum nachholst oder einen anderen Sprachkurs belegst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Kommentar von Chaosweaver ,

Du hast mal eine Frage zur HU-Berlin gestellt. An dieser Uni ist übernächste Woche eine Einführungswoche, in der alles erklärt wird:

https://www.iaaw.hu-berlin.de/de/studium_alt/einfwoche/einfuehrungswoche-ws-2016...

Einen Studienverlaufsplan für 2016 habe ich leider nicht gefunden. Für 2014 sah er so aus:

https://www.iaaw.hu-berlin.de/de/studium_alt/bachelor/studienverlaufsplan_2014__...

Sicher findest du über Facebook auch bereits eine Gruppe für die Erstis deines Studiengangs. Dort wird dir sicher auch weiter geholfen und du kannst ggf. erste Kontakte knüpfen.

Viel Glück mit deinem Studium!

Kommentar von TUrabbIT ,

Saubere Arbeit.

Kommentar von Bebish05 ,

Wow vielen Dank 😃 Du konntest mir sogar sehr helfen und ja ich studiere an der HU :)

Kommentar von Chaosweaver ,

Vielen Dank für die Auszeichnung zur HA!

Hat alles geklappt? Konntest du deine Kurse belegen?

Antwort
von TUrabbIT, 21

Die kurze Antwort: Im Zweifel: Keine.

Die lange Antwort:
Willkommen im Studium! Hier gilt Selbstverpflichtung und anders als in der Schule  gibt es keinen oder nur im begrenzten Umfang festen Ablauf des Studiums.

In der Prüfungsordnung deines Studienganges ist festgelegt wieviele Punkte du brauchst um das Studium abzuschließen, in der Studienordnung steht welche Module verpflichtend und welche Wahlmodule sind.

Diese Module musst du abschließen, wann? Ist (je nach Ordnung und Universität) meist dir überlassen, einige Module setzen andere voraus oder bauen auf diesen auf, andere kannst du einfach belegen.

Was ist ein Modul? Ein Modul ist ein thematisch zusammenhängender Studienteil und kann aus einer oder mehreren Veranstaltungen bestehen, die alle oder einige zu absolvieren sind um das Modul abzuschließen. Die Details zum was und wie stehen im Modulhandbuch oder kommentierten Vorlesungsverzeichnis (KVV).

Veranstaltungen können sein: Vorlesungen (V), Übungen (Ü), Seminare (S), Praktika o.ä.

Abgeschlossen werden können Module durch Klausuren, Ausarbeitungen, Vorträge, Mitarbeit oder ähnliches.

Soviel zu den Grundlagen. Beim Konkreten kann ich ohne Kenntnis der Universität und da es von Fakultät zu Fakulät variiert unterschiedlich ist wenig helfen, nur soviel:

Für dein Konkretes Studium solltest du den Studienverlaufsplan suchen (Google ist dein Freund!), das ist eine Empfehlung wie du dein Studium aufteilst so das du in Regelstudienzeit fertig bist.

Sehr viel weiter helfen würde dir die Teilnahme an Einführungsveranstaltungen oder Orientierungstagen/-phasen/-woche(n), hier wird dir meist von erfahrenen Fachschaftsangehörigen (Mitstudierenden deiner Fachrichtung) alles nötige zur Orientierung erklärt.

Wenn diese nicht angeboten wird oder schon vorbei ist, solltest du dich an den Fachschaftsrat oder an ältere Semester wenden und diese um Hilfe bitten, diese werden dir in der Regel gern einen Crash-Kurs geben über die Einteilung und die Internetseiten die du brauchst.

Kommentar von Bebish05 ,

Super zusammengefasst danke :) Habe meinen Stundenplan auch endlich fertig.

Antwort
von hydrahydra, 32

Wir haben die Studienordnung nicht gelesen, also können wir dir das nicht sagen. Das macht ja jede Uni etwas anders.

Kommentar von Bebish05 ,

Ich dachte das wäre ähnlich.. Danke

Kommentar von hydrahydra ,

Auch "ähnlich" ist nicht gleich.

Kommentar von Bebish05 ,

Naja ein bisschen helfen kann man immer aber egal habs jetzt alleine hinbekommen 💪🏼

Kommentar von hydrahydra ,

Wie denn helfen, wenn du nicht mal die Uni nennst, damit wir die Studienordnung checken können?

Antwort
von Hoehlenmaus, 29

Da solltest du in Gruppen deiner uni bei Facebook fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community