Frage von Acera, 45

Stimmt das, dass Gelbbrustaras und andere Aras genau so teuer wie Pferde sind?

Antwort
von Unwissend123321, 24

Kommt aufs Pferd an...kommt auf den Vogel an...und auf den Vogel, der eins von beidem kaufen will. Gerne besorge ich dir einen Ara, der teurer ist als das teuerste Pferd der Welt. Ebenso leicht besorge ich dir (geht man bei nem Ara von ~1000 € pro Tier aus) ein Pferd für die Hälfte.

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 27

um die 1.000 euro.

zuchtpaar etwa 3.000 euro.

preis also nicht wie ein pferd, sondern etwa in dem bereich wie ein ordentlicher rassehund oder eine burmakatze.

Antwort
von Aratinga, 8

Es kommt auf die Art an. :) Der günstigste Ara ist wohl der Hahns Zwergara. Ein Vogel kostet circa 350 Euro. Von den großen Aras ist der Gelbbrustara der günstigste. Der Preis ist in den letzten Jahren stark gesunken. Einen Gelbbrustara bekommt man schon für 700 Euro. Teurer sind z.B. hellroter Ara (1500 Euro), Caninde-Ara (2000 Euro), Bechstein-Ara (3500 Euro). Am teuersten ist der Hyazinthara ( ca. 15000 Euro). Der teuerste Ara ist der Spix-Ara. Ein Paar kostet 100.000 Euro, habe den Preis von meinem Chef gesagt bekommen, da er ein Paar kaufen wollte.

Antwort
von Rosswurscht, 25

Ein Ara kostet nicht so viel wie ein Pferd. Außer es ist ein alter Metzgergaul ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten