Frage von alexho66, 55

Statt 40 mbit/s Download speed nur 10mbit/s (pro server)?

Hallo. Ich habe bei der Telekom einen Vertrag mit 100 Mbit/s Upload geschwindigkeit und 40 Mbit/s Downloadgeschwidigkeit gebucht. wenn ich jetz z.b eine einzelne Datei bei google drive runterlade erreicht die ca 10 Mbit/s (also nur ein viertel des normalen downloads speeds) . wenn ich z.B 3 dateien gleichzeitig von Google drive runterlade sind das pro datei ca 3 Mbit/s. Wenn ich jetz aber von einem anderen Server gleichzeitig etwas anderes herunterlade (z.b. 1 Datei) dann erreicht die auch 10 Mbit/s. Das würde also heißen das ich pro Server 10 Mbit/s zur verfügung habe und das erst anders ist wenn ich mehr als 40 Mbit/s verbrauchen würde (also von 5 servern z.b.). Wieso ist dass so und gibt es eine möglichkeit die vollen 40 Mbit/s richtig austunutzen? (wenn ich einen Vertrag mit 150 Mbit/s Download geschwindigkeit hätte würde ich ja auch mehr als 10 Mbit/s pro Sever haben)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KuarThePirat, 27

Bist du dir sicher, dass du nicht vielleicht Mbit/s und Mbyte/s durcheinander bringst? 8 Bit sind 1 Byte. Also sind 100 MBit/s 12,5 MByte/s als theoretisches Maximum. Du kriegst also von den Servern vermutlich aktuell genau das was deine Leitung hergibt, nämlich um die 10 Mbyte/s. Wenn du drei Downloads startest, dann sind es natürlich nur noch 1/3 davon bei jedem Download.

Kommentar von asdundab ,

Das klingt meiner Meinung nach auch am plausibelsten, insbesondere, da div. Browser in MB/s und nicht wie die Provider in Mb/s angeben.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 21

Hallo alexho66,

ich glaube auch, dass du einen Tarif mit einem Downstream bis zu 100 Mbit/s und einem Upstream bis zu 40 Mbit/s hast. Ein Tarif mit höherem Up- als Download wäre mir neu. ;-)

Es ist schwierig zu beurteilen, da die Zielserver in der Tat verschiedene "Grenzen" haben, mit denen du laden kannst.

Schau als erstes mal in die Routerkonfig, mit welcher Geschwindigkeit dieser synchronisiert. Wenn du hier an die 100 Mbit/s heran kommst, ist alles im grünen Bereich.

Faktoren wie Anbindung (LAN oder WLAN), gleichzeitig angemeldete Clients am Router, Auslastung der Zielserver etc. spielen natürlich ebenfalls keine unwichtige Rolle.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Kommentar von asdundab ,

Ich denke hier wurden, wie @KuarThePirat schreibt, Einheiten verwechselt. Natürlich gibt es noch größere Tarife bei euch. Zum einem die Speedoption XL auf Magenta ZuHause L bei einem FTTH Anschluss (200 Mb/s down und ich glaube 100 Mb/s up), des Weiteren Magenta ZuHause Hybrid L (100 Mb/s DSL down + 100 Mb/s LTE down; das selbe im Upload mit je 40 Mb/s), ubd Magenta ZuHause Hybrid S und M mit Speedpotion L.

Antwort
von Copyyy, 32

Solange du keinen speziellen Tarif hast, der nicht öffentlich ist, hast du 100 im Down- und 40 im Upload.
Die Geschwindigkeit bei verschiedenen Servern kann stark variieren, erst recht bei der Telekom. Ein Proxy oder VPN mit guter Anbindung ans Telekomnetz aber auch an die "Außenwelt" hilft.

Antwort
von 716167, 30

Erstens: du hast sicherlich einen Vertrag mit einer Downloadrate von 100mbit und 40mbit Upload.

Zweitens: bei solchen Sachen kommt immer auch die maximale Geschwindigkeit des entfernten Servers zum Tragen. Wenn Google pro Rechner nur 10mbit zulässt, dann teilen sich diese 10mbit bei vielen gleichzeitigen Zugriffen halt auf.

Kommentar von alexho66 ,

ich hab doch gesagt das ich einen Vertrag mit einer Downloadrate von 100mbit und 40mbit Upload hab

Kommentar von 716167 ,

Ich habe bei der Telekom einen Vertrag mit 100 Mbit/s Upload geschwindigkeit und 40 Mbit/s Downloadgeschwidigkeit gebucht.

Nein, du hast genau das Gegenteil geschrieben.

Kommentar von alexho66 ,

heißt das also das ich theoretisch mit 100 Mbit/s eine Datei herunterladen kann

Antwort
von simon151102, 32

Kann es sein, dass in deinem Vertrag o.ä. Steht: Bis zu 40 Mbit/s?
Der Sinn besteht da im "Bis zu".
Also muss es nicht die vollen 40 erreichen

Kommentar von alexho66 ,

nein ich habe auch 40 Mbit/s aber pro server nur 10 M/bits zum download

Antwort
von Hammingdon, 28

Weil manche server drosseln. Wenn die nur 10mbit unterstützen bringen dir 40 nichts.

Antwort
von koeningsblau00, 17

MBIT und MB.

Kommentar von asdundab ,

Wurde doch bereits geschrieben. Abgesehen davon sind es Mb/s und MB/s bzw. Mbit/s und MB/s.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community