Frage von Fina13,

Speisestärke (Mondamin) statt Natron???

Heyy ihr :) möchte morgen Kekse backen hab aber fest gestellt das ich kein natron zuhause habe, kann ich stattdessen auch Speisestärke (wenn ja wie dosieren?? wenn im rezept 1TL Natron steht???) nehmen oder ist das was anderes?? :) danke für antworten :)

Antwort von elizza,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ach nee!! Speisestärke ist ein Bindemittel, also zum Sossen binden, kann auch mal für kuchenteige verwendet werden und Natron ist ein Treibmittel, also zum Treiben, sprich aufgehen. Ist das so Verstandlich für Dich? Wie bei Deiner vorherigen Frage kannst Du Natron auch mit Backpulver ersetzen, wäre dann dieselbe Menge! G.Elizza

Kommentar von Selbst Partner,

Das ist mal ne erfrischend praktische und klare Antwort!Wenn mir jetzt noch einer den Unterschied zu Soda erklären könnte?! :-)Ach und vielleicht auch noch den Unterschied zu frischer und Trockenhefe?Dann ist mein Küchenlatein erstmal wieder auf nem guten Stand!

Es heißt ja, Männer kochen lieber als dass die backen ... scheint was dran zu sein! :o)

Antwort von Pirkko,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist was anderes. Natron ist im Prinzip sowas wie Backpulver und das treibt ja, also lässt den Teig locker werden und aufgehen. Speisestärke verbindet und klebt, z.B. wenn man eine Soße hat, die zu flüssig ist und sie etwas andicken will. Stärke geht also nicht, aber normales Backpulver funktioniert. Allerdings weiß ich nicht, wie viel Backpulver 1 TL Natron entspricht.

Antwort von babs1974,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

1 TL Natron entspricht 1TL Backpulver . Natron ist ein Backpulverersatz, wo hingegen speisestärke sowas wie mehl ist was man zum Backen und zum Soßen andicken verwendet.

Antwort von Susanne52,

Natron ist ein Triebmittel - Du kannst Natron durch Backpulver ersetzen siehe http://www.wundermittel-natron.info/natron-in-der-kueche/backpulver-und-natron.php (Du nimmst einfach ein bißchen weniger als im Rezept angegeben).

Aber Achtung: umgekehrt funktioniert das nicht.

Antwort von tiger35,

Hallo, also Speisestärke ist nicht nur zum Binden da, auch um einen Kuchen lockerer zu bekommen, sonst könnte man gleich Mehl nehmen, das bindet ja auch. Wenn man kein Mehl hat, kann man Speisestärke als Ersatz nehmen und der Kuchen wird aber lockerer. Natron nimmt man nicht nur zum Treiben, auch für die Verträglichkeit. Ich habe ein Schokoladenkuchenrezept da kommt 1 gestr. TL Backpulver rein und zusätzlich 2 TL Natron. Vielleicht hilft das.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community