Sommersemester in Uni beginnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Freiburg kannst du das Psychologie-Studium nur zum Wintersemester aufnehmen.

Die Entscheidung, ob ein Studium nur im Winter- oder auch im Sommersemester beginnt, trifft jeder Fachbereich für sich selbst, das ist also nicht einmal an einer Universität einheitlich. Es ist also durchaus möglich (wenn auch nicht sehr wahrscheinlich), dass man an einer anderen Universität das Psychologiestudium auch zum Sommersemester aufnehmen kann.

Nachteile hat ein Studienbeginn im Sommer aber nicht, denn der Fachbereich bzw. die Universität stellt sich darauf ein. Die entsprechenden Vorlesungen und Übungen werden dann also jedes Semester angeboten, damit man innerhalb der Regelstudienzeit studieren kann.

Das ist aber auch der Grund, weswegen viele Studiengänge nur im Wintersemester beginnen: Das reduziert den den Arbeits-, Personal- und Organisationsaufwand erheblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur bestimmte.

Nachteile hat es (außer dem dass es manchmal nicht geht) eigentlich nicht. Meist ist auch der NC geringer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja für gewöhnlich ist das erste Semster im Winter ... Sommer hieße du würdest die ersten Vorlesungen, auf die enventuell aufgebaut werden, verpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?