Frage von FalloutShelter, 170

Sollte man in einer Fernbeziehung die Reisekosten aufteilen?

Leute, ich möchte euch was fragen. Wenn 2 Menschen sehr weit weg voneinander wohnen und eine Fernbeziehung führen, sollten die Reisekosten dann aufgeteilt oder nur immer von 1 Person übernommen werden? Es möchten sich schliesslich beide sehen.

Antwort
von Elfi96, 92

Das sollte gerecht geteilt werden. Das bedeutet nicht zwangsläufig,  dass beide sich je zu 50% an den Kosten beteiligen. Der finanzielle Hintergrund sollte auch im Verteilerschlüssel Anwendung finden. Sind beide Partner Jugendliche ohne Lohnenkommen, sollte 50/50 gelten. Ist der eine Partner in der Ausbildung und wohnt  unentgeltlich bei seinen Eltern und dem anderen steht von seinen Eltern nur ein knappes Taschengeld zur Verfügung,  sollte der erste Partner sich etwas stärker an den Kosten beteiligen. Hat der Partner in Ausbildung aber mit deinem Lohn auch noch Fahrtkosten zum Lehrbetrieb und muss eine eigene  Wohnung finanzieren, so dass ihm ev weniger  Geld zur freien Verfügung steht wie dem  Partner mit dem  Taschengeld, sollte dieser die Hauptlast der Reisekosten tragen. LG  


Antwort
von Ostsee1982, 91

Wenn man die Verantwortung für eine Fernbeziehung übernimmt muss man sich auch überlegen ob es die Finanzen hergeben sich regelmäßig zu sehen. Da kann man nicht anfangen Erbsen zählen und gegenseitig aufrechnen mit der Aussage "Es möchten sich schliesslich beide sehen."

Antwort
von schokocrossie91, 67

Gibt es einen Grund, weshalb du fremde Menschen und nicht deinen Partner fragst?

Antwort
von Samy795, 106

In einer funktionierenden Beziehung klärt man solche Dinge durch ein Gespräch mit dem Partner.

Antwort
von holgerholger, 87

Das sollte man nach den Vermögensverhältnissen der Partner aufteilen. Reden hilft.

Antwort
von Moorhuhn68, 76

Ich würde sagen kommt drauf an. Wenn man sich immer nur bei einem trifft, teilen, ansonsten zahlt jeder seine eigenen Kosten.

Antwort
von dumbace, 90

Also ich persönlich finde, wenn beide Personen sich gegenseitig besuchen bezahlt jeder seine Reisekosten selber, weil sich das ja in etwa ausgleichen wird. Wenn nur eine Person ständig die andere besucht, sollte man darüber sprechen die Kosten aufzuteilen.

Aber genau das ist der Punkt: ihr müsst euch da besprechen. Da können wir auch nicht wirklich helfen :)

Antwort
von Arckanum, 82

Wenn beide ein ähnliches Einkommen haben liegt es nahe sich die entstehenden Kosten zu teilen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community