Frage von Vaneta, 106

Fernbeziehung führen (Tipps)?

Hallo ihr Lieben, Ich bin 16 und verliebt und er ebenfalls in mich. Würden wir eine Beziehung eingehen müssten wir allerdings eine Fernbeziehung führen,ich hätte damit allerdings kein Problem. Wir wohnen 6h mit dem Auto voneinander entfernt. Er hat aber etwas bange das es nicht klappen könnte. Ich liebe ihn wirklich sehr und möchte ihn nicht verlieren. Meine Frage an euch,wie soll ich damit umgehen? Soll ich eine Beziehung eingehen? Was sind eure Tipps? Hat jemand vlt schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich hab schon sehr oft mit meiner Besten Freundinn drüber geredet und sie unterstützt mich nicht wirklich und hat für die ganze sache nichts übrig.

Antwort
von CaptainTripod, 34

Also.
Ich persönlich bin in einer Fernbeziehung, frisch und es läuft bis jetzt ziemlich gut. Wir beide sind sowieso ziemloch schüchtern beim treffen, also ist es für uns so angenehmer.

Wenn du ihn liebst und wenn du starke Gefühle für ihn hast, dann ist nichts unmöglich.
Ich habe genug freunde die in einer Fernbeziehung sind, ich kenne sogar einen Griechen der mit einer Amerikanerin eine Internetbeziehung führt. Sie haben gesagt es ist schwer da man sich nicht treffen kann aber hey es kommt ganz auf DICH an.

Man kann nicht sagen ob es 100% klappen wird
Mein freund aus Österreich hat eine freundin in Berlin. Auch ziemlich schwer aber sie treffen sich alle paar male und es reicht ihnen persönlich. Wenn sie sich weiterhin noch lieben, kann alles passieren :D
Mach dir keine zu große Hoffnung, aber nicht gleich aufgeben! Es kann funktionieren :D
Ich wünsche dir noch viel Glück.

Kommentar von Vaneta ,

vielen vielen dank für deinen rat :-) Nach den ganzen negativen Antworten hier,endlich mal ein Lichtblick.

Kommentar von CaptainTripod ,

gerneee! mir wurde auch immer schlechtes gesagtbund das kotzt mich an xD

Antwort
von NormalesMaedche, 46

Selbst wenn dir die 6 stunden nichts ausmachen.
Spätestens wenn du ihn richtig liebst, macht es dir was aus.
Mir sind 4 stunden schon zu viel, vor allen ohne auto.
Ich sage nicht, dass du es nicht versuchen sollst, aber ausmachen wird es dir auf jeden Fall was.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 16

Grundsätzlich können auch Fernbeziehungen ganz gut funktionieren. In dem von dir geschilderten Fall ist das ebenfalls keineswegs so gänzlich ausgeschlossen. Es darf aber auch nicht übersehen werden, das ihr beide derzeit auch erst 16 Jahre alt seid und das im Verbund der Entfernung die euch beide trennt, macht die Sache natürlich auch keineswegs einfacher und das zumindest in den kommenden zwei Jahren. Wenn ihr euch beide dazu entschließen solltet, dann werdet ihr trotz der Möglichkeiten der zur Verfügung stehenden Kommunikation einiges an Kraft investieren müssen und es wird für euch keine einfache Zeit werden. Schaffen könnt ihr es aber dennoch, einen eisernen Willen braucht es dazu und mehr nicht. Also wenn ihr dazu entschlossen seid, dann geht es an und schaut nur noch vorwärts und nicht zurück.


Antwort
von MrsLady1, 34

Fernbeziehung? Ojee....Ich habe das hinter mir und zwar lebte ich damals in der Tschechei und da hatte ich ein Freund , als ich nach Deutschland kam hatten wir eine Fernbeziehung und das lief total Berg ab. Wenn man jemanden liebt vermisst man jemand schon nach paar Minuten und du willst eine Fernbeziehung eingehen?mach den Fehler nicht. Du hast nichts davon und bist trotzdem vergeben. Es bringt nichts außer Stress und Angst. Ich war mit dem jungen 1 Jahr zusammen und dann als ich in Deutschland war weitere 5 Monate und das bringt wirklich überhaupt nichts. Man kann jemand nicht lieben nur durch telefonieren oder chaten. In eine Beziehung gehört schon mehr dazu.

Antwort
von VA1104, 23

Ich hatte schonmal eine Fernbeziehung und wir haben uns wirklich geliebt .. Aber trz war immer die Angst das er jz in dem Moment mit einer anderen ist & dann war es auch so!  Ich will dir nicht sagen das du es nicht machen sollst aber wenn du es versuchst wird die Beziehung nach einer kurzen Zeit In die Brüche gehen .. :/!

Kommentar von VA1104 ,

* Vlt in die Brüche gehen*

Antwort
von saamaraa, 26

Für mich ist schwer , ich mein xfreund wohnt 150 km weit weg von mir , und ich fand das schwierig... und es hat nicht fonktioniert ...

Antwort
von Virginia47, 19

Für eine Fernbeziehung bist du viel zu jung. 

Wie hast du den Jungen denn kennengelernt? Und sag jetzt nicht übers Internet. Da kannst du ihn gar nicht lieben. Da kannst du höchstens verknallt sein. Aber das würde nie für eine Fernbeziehung reichen. 

Gerade wenn man noch so jung ist, will man sich doch ständig sehen und spüren. Das ist vollkommen normal. Und wie soll das dann gehen? Ihr schmachtet euch per Skype an und beteuert euch eure Liebe. 

Ich gebe dem Ganzen wenig Hoffnung. 

Antwort
von DrAugust, 42

Habt ihr euch schonmal getroffen? Wenn nicht, dann kannst du ihn nicht lieben. Von texten und telefonaten kann man sich nicht verlieben. 6h sind zu weit, da musst du lange warten, bis du einfach zu ihm kommen kannst. Was sagen deine eltern dazu? Ich würds sein lassen.

Kommentar von NormalesMaedche ,

verlieben kann man sich dadurch schon, lieben natürlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten