Frage von bixalotta, 65

Sind Wespen genauso wichtig wie Bienen?

Überall liest man vom großen Bienensterben und wie wichtig die Bienen aber v.a. für unsere Nahrungskette sind. Nun meine Frage: Gilt das auch für Wespen?

Antwort
von Luftkutscher, 37

Wespen erbringen auch Bestäubungsleistungen, sind aber hinsichtlich ihrer Bestäubungstätigkeit lange nicht so wichtig wie Honigbienen, Hummeln und Solitärbienen. Allerdings erfüllen sie andere ökologische Aufgaben als Bienen. Als Fleischfresser vertilgen sie Unmengen an Schadinsekten, die sonst unseren Wild- und Kulturpflanzen zu schaffen machen würden. Sie sind also auch wichtig für das Ökosystem, auch wenn sie etwas andere Aufgaben als Bienen haben. 

Antwort
von kami1a, 34

Hallo! Wenn man von wichtig redet sollte man sich auch fragen - wofür. Den Menschen? Die Natur? 

Man neigt dazu - ich auch - die Biene als wichtiger einzustufen Aber vorsichtig sein : Die Zusammenhänge sind sehr komplex . 

Übrigens - was fast unbemerkt passiert und ich spreche hier zwar für NRW aber das wird woanders ähnlich sein : In den letzten 20 Jahren ist fast 80 % der "fliegenden Biomasse" verschwunden. Und dazu gehören auch Wespen und Bienen. Noch ein Zitat eines großen Kopfes : 

„Wenn die Biene von der Erde verschwindet, dann hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben“,  Albert Einstein.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von fragenask1, 40

Sie sind auch wichtig aber nicht so wichtig wie die Bienen. Bienen sind vom aussterben bedroht, Wespen aber nicht.

Antwort
von Fairy21, 12

Wespen sind ebenso nützlich wie Bienen, da sie zum Beispiel Baumschädlinge fressen.

Google, : Wespe nützlich

greenpeace-magazin.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten