Frage von mylovearehorses, 45

Sind Proteinriegel sinnvoll/bringen sie was?

Antwort
von rotesand, 35

Hallo!

Nicht so wirklich -----> es ist wie mit den Energydrinks. In der Werbung wird viel versprochen, das aber nicht gehalten wird. Gerade bei erhöhtem Konsum solcher Produkte kann man sich sogar ernsthafte gesundheitliche Probleme einholen.

Antwort
von Askomat, 28

Ist kein Wundermittel, aber versorgt dich halt mit zusätzlichen Proteinen. In welchem Maße die biologisch verwertbar sind, ist eine andere Sache, gleiches für die Vitamine. Gedacht sind die Riegel zum Muskelaufbau und Gewichtszunahme. Die haben 200 kcal/ Stück und mehr. Eine ausgewogene, reichhaltige, frische, Ernährung kann damit sinnvoll ergänzt werden. Ersetzten kann dieses Chemieprodukt aber nichts. Also nicht ein Riegel für eine Mahlzeit, oder so. Oft sind auch Wachmacher wie Koffein und Taurin enthalten. Wenn Zucker drinnen ist, erhöht das kurzfristig deinen Blutzuckerspiegel und vertreibt den Heißhunger. Wenn Süßungsmittel drinnen sind, wirkt es umgekehrt und du kriegst Appetit.

Antwort
von Formenjoute1982, 28

Zusätzlich zum normalen Training sind die schon ganz gut. Geben Energie und führen Eiweiß zu, brauchst du ja beides zum Muskelaufbau

Antwort
von DerRealsteFaker, 24

Nach meiner Meinung für Muskelaufbau nicht geeignet. Sie enthalten oft billige Proteine, die der Körper für den Muskelaufbau nicht verwenden kann.Zudem enthalten sie sehr viel Zucker und damit sind sie in der Defi-Phase eher weniger geeignet.

Antwort
von eLLyfreak98, 22

"Proteinriegel" ist viel zu allgemein gesagt. Es gibt Riegel, die haben gute Werte, gibt aber auch genug, die richtig sch*iß Werte haben und man sich stattdessen auch einen Snickers gönnen kann.

Was meinst du, sollen sie bringen? Sie sind lediglich ein nahrungsergänzungsmittel oder ein Snack, der dir dabei hilft, genug Eiweiß einzunehmen.

Du kannst lediglich nicht täglich einen Riegel snacken und dabei null darauf achten, dass deine restliche Ernährung genug Eiweiß geliefert hat.

Zudem solltest du auch schon trainieren, weil anders wirst du nur dick von den Dingern, wenn du zu viele Kalorien isst den Rest vom Tag :D

Antwort
von Vivibirne, 17

Nein, nicht wirklich. Teuer sind'se auch noch. Mach dir deine Proteine selber!
Magerquark
Lachs
Scholle
Kabeljau
Fisch allgemein
Pute
Huhn
Rind
Hackfleisch
Joghurt
Käse
Milch
Haferflocken
Nüsse
:-)
Shake:
Milch
Banane
Haferflocken
Honig
Mixxen & trinken
Essen:
Lachs und Spinat mit kartoffeln
Beeren mit magerquark und zimt
Haferflocken mit buttermilch
Lg

Antwort
von Taschtentester, 19

gut wenn man wenig Proteine mit der normalen Ernährung aufnimmt.
Falls man z.B. viel Magerquark isst bringts wenig.

BCAAs sind in der Regel gut, Valin / Leucin / Isoleucin,
werden direkt in die Muskeln aufgenommen

Antwort
von KillerSteveHD, 24

Sie sind durchaus gut zum Muskel- und Knochenaufbau, aber die Muskeln kann man nur vergrössern, wenn man dann auch Sport treibt.

Antwort
von Havenari, 14

Den Herstellern und Händlern bringen die Dinger reichlich Umsatz und Gewinn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community