Sind 1700 kcal am Tag zu viel oder zu wenig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

So wie ich es verstehe liegen 1700 kcal genau zwischen deinem Grundumsatz und deinem Gesamtbedarf.

Da du regelmäßig trainierst und das auch nicht so wenig, denke ich, dass du schon versuchen solltest, näher an deinen Gesamtbedarf heranzukommen. Über längere Zeit wird es nämlich sonst für deinen Körper schwerer Muskeln aufzubauen, da einfach nicht die nötige Energie vorhanden ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ist nicht klar, was die 1700kcal sein sollen, entweder neuer Grundumsatz um 300kcal oder Nahrung von 800 auf 1700kcal erhöhen.

Wenn du also das Doppelte an Kcal als Nahrung aufnimmst ohne entsprechend zu trainieren, dann blühst du auf zu einem Klops. Dein aktueller Trainingsansatz ist doch ganz gut, aber es wäre für dein Ziel besser, den Kraftanteil zu verdoppeln und den Kardioanteil zu halbieren. Die 5 Trainingstage sind ev. hintereinander gesetzt nicht optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es kommt etwas aufs Geschlecht an.
Frauen wird, laut der DGE ein Gehalt von etwa 1300 kcl empfohlen, beim männlichen Geschlecht etwa 1500.
Also 1700 liegen auf jeden Fall im normalen Durschnitt.
Das Alter, die Größe sind auch wichtige Faktoren.
Hoffe ich konnte helfen.
Gruß
Manuel20

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung