Frage von MissKawaii, 34

Sims 3 Hundezuchttipps?

IN DIESER FRAGE GEHT ES UM EIN SPIEL NAMENS SIMS 3! BITTE NICHT FALSCH VERSTEHEN! ICH WILL KEINE ECHTEN HUNDE ZÜCHTEN! ICH HABE SELBST EINEN HUND AUS DEM TIERSCHUTZ!

Huhu,Leute!

Ich wollte demnächst versuchen, Hunde in ,,Die Sims 3 " zu züchten, bräuchte aber ein paar Tipps.

Hat wer ein paar?

VG, MissKawaii

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rockige, 34

Vorab: Die kleinen Buchstaben lesen sich angenehmer.

Um klar zu stellen das es nicht um echte Hundezucht geht sondern um eine Hundezucht in dem Computerspiel Sims 3 "einfach tierisch" reichen die Schlagworte mit denen deine Frage gefunden werden kann. Nötigenfalls reicht es wenn man einen einzigen Satz schreibt zu Anfang a la "Hundezucht im Computerspiel Sims 3".

Das ganze spart dir Zeit.

Zu deiner Frage:

Im Normalfall kann man nur 8 Haushaltsmitglieder haben. Dazu zählen die Sims an sich und deren Haustiere wie Pferd, Hund, Katze. Will man also eine Art Hundezucht eröffnen, dann braucht man entsprechend Platz für den zu erwartenden Nachwuchs.

Da du aber 1 menschlichen Sim in dem Haushalt brauchst, hättest du noch 7 Plätze frei für die Hunde. 2 davon für die Elterntiere. Deine Hundewelpen kannst du zur Adoption freigeben. Somit wäre dann wieder Platz für den nächsten Wurf.

Aber du möchtest ja züchten.... also gelungenen Nachwuchs (optisch, charakterlich) weiter nutzen für die nächste Zuchtgeneration. Dadurch verringert sich aber wieder der Platz im Haushalt.... besonders viel kannst auf diesem Wege also nicht erreichen.

Außer... du könntest die gelungenen Exemplare in der Bibliothek des Spieles speichern... Und dann, wenn du meinst das du genug beisammen hast, dann diese in einen Haushalt packen und dort "weiterzüchten".

Klingt alles etwas kompliziert... aber wenn man einen Weg für sich gefunden hat dann klappts irgendwie.

Also, es sind nur 8 Plätze im Spiel verfügbar - pro Haushalt. Das du "einfach tierisch" dafür brauchst ist auch klar...  Ach ja, denk dran das dein menschlicher Sim sich immer gut um die Tiere kümmert, kommt der Tierrettungsdienst dann sind alle deine Tiere weg.

Als einzige Möglichkeit, mehr Haushaltsmitglieder aufnehmen zu können, fällt mir nur ein das es einen bestimmten Mod gibt dafür.

Wie der Mod funktioniert und ob er gut geht weiß ich nicht (ich nutze keine Mods)

Kommentar von MissKawaii ,

Erstmal!
Danke für die Tipps. Ich bin ziemlich neu hier und weiß nicht, wie das funktioniert... xD
Danke für die tolle lange Nachricht. :)
Ich persönlich nutze ebenfalls keine Mods... Habe es auch nicht vor.. :)

Kleine Frage; wie kann man einen Stern vergeben? Oder wie nennt man das? :)

Kommentar von Rockige ,

Keine Ursache :) 

Nach 24 Stunden kannst du die hilfreichste Antwort vergeben bzw. den Stern vergeben wie du es nennst :-)

Unter den Antworten besteht dann die Möglichkeit die Auszeichnung zu vergeben...

Kommentar von MissKawaii ,

Danke! :D Ich habe dir jetzt die Auszeichnung gegeben! :3

Kommentar von Rockige ,

Herzlichen Dank :)

Antwort
von lolacr7, 29

Du musst bedenken das du die Hunde nicht verkaufen kannst . Nur zur Adoption freigeben

Kommentar von MissKawaii ,

Ist ziemlich blöd... :/
Aber theoretisch könnte man die Tiere hochladen? Oder sich einfach vorstellen man verkauft sie? xD

Kommentar von lolacr7 ,

Ja du könntest sie verkaufen und dir dann 1000€ dafür cheaten

Antwort
von MiraAnui, 31

Was willsr du da für tipps..

 Kauf ne Hütte und zwei Hunde und fertig

Kommentar von MissKawaii ,

Haha... Ok... danke... xD

Kommentar von MiraAnui ,

Denk an die Maximal anzahl für spielbare Charaktere...

Kommentar von MissKawaii ,

Ja... xd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten