Schreibtisch mit Stahlgestell (mit Bildern) welche Dicke müssen die Stahlvierkantprofile haben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du den Winkel (Wand-Tischplatte) verstärkst, mit einem angeschweißten Stück, würde sogar 30x30 ausreichend sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
27.08.2016, 22:01

Achja das hab ich vergessen zu erwähnen und einzuzeichnen weil ich das noch machen wollte ^^ ich glaube ich nehme entweder 40x40 oder 50x50 nur um Nummer sicher zu gehen

0
Kommentar von Wiesel1978
27.08.2016, 22:17

Je weiter der Winkel an das vordere Tischende bzw auf der anderen Seite den Boden erreicht, desto höher ist die Tragkraft

1

40er oder 50er Vierkant (Stahl) mit 2,5 oder 3 mm Wandstärke - das wird so stabil, daß man locker eine Sau auf dem Tisch schlachte könnte.

Ein 25mm Vierkantstahlrohr mit t2,5 oder 3 mm ist stabil genug. Es muß auch kein nahtloses Rohr sein (zu teuer) und es spielt ebensowenig eine Rolle, ob es kalt- oder warmgewalztes Material ist.

Nichteisenmetalle (Alu etc.) sind für solche Anwendungen einfach zu teuer.

40er oder 50er Stahlrohr wäre schon für die Ewigkeit. (Ewigkeiten dauern ziemlich lange, vor allem kurz vorm Ende).

Ich sehe allerdings ein Problem: das hohe Einknickmoment am Wandende dieses Tisches. Hier sollte links und rechts jeweils ein scharniertes Rohr befestigt werden, um die Kraft der Tischbelastung in die Wand abzuleiten.

Wie so etwas aussieht, ist aus den Bildern ersichtlich.

Ausserdem könnte man dann den Tisch komplett einklappen, so daß er nicht stört oder auch ein Pult daraus machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, willst Du das in Stahl, Edelstahl oder Alu bauen?

In allen 3 Werkstoffen ausgeführt reichen Profile mit max 40x40mm. Stahl zB mit 1,5 oder 2mm Material, Alu würde ich in 4mm nehmen. Diagonalstreben in die Ecken erhöhen die Trafgähigkeit ungemein. Da könnte man in der Materialstärke noch etwas runter gehen bzw. in anderen Abmessungen arbeiten. z.B. in 40x20mm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drachenschmiede
27.08.2016, 22:33

Stahl, hab Querstreben vergessen einzuzeichnenn und anzumerken. Soll 3mm Platte sein und von der Wand bis zur Strebe 25 cm messen (also die Strebe)

0
Kommentar von Drachenschmiede
27.08.2016, 22:34

Achja nochwas:Es wäre vielleicht hilfreich die Fragestellung mal genau zu lesen ;)

0