Schaffe ich mein FORQ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus welchem Bundesland kommst du?

In NRW ist es so, dass bei einer Note Abweichung der Fachlehrer über die Abschlussnote entscheiden darf. Die Abschlussnoten entscheiden letztendlich ob du den Q-Vermerk bekommst.

In deinemfall müsstest du allerdings in allen Hauptfächern eine 3 bekommen da du keine 2 im Hauptfach zum Ausgleich hat. Zumindest wäre es nach den Vorrausetzungen in NRW so.

Bei uns haben sich die Lehrer oftmals für die bessere Note entschieden wenn jemand zwischen zwei Noten stand. Jedoch geht dies natürlich nicht wenn eine klare Tendenz zur schlechteren Note vorhanden ist. Wenn du in Deutsch schon bei der Vornote zwischen 3 und 4 stehst, wird es schwieirg bei einer 4 in der Prüfung eine 3 zu bekommen. Es sei denn, die 4 ist eine 4+ und du erhälst als Vornote auch wirklich die 3-. Selbst dann kann der Lehrer immernoch nach seinem ermeßen entscheiden.

Bei uns war es so, dass man die Prüfungsnote nur als ganze Note erfahren hat, jeodch nicht wusste ob dort eher ein + oder - hintersteht. Auch wird darauf geschaut ob die Vornote eher zur besseren oder schlechteren Note tendiert.

Tendiert denn die 3 in den anderen beiden Fächern mehr zur 2 oder eher zur 4? Habt ihr denn die Prüfungsergenisse überhaupt schon erhalten? In NRW wurden die Prüfungen gerade erst geschrieben.

In einigen Bundesländern überwiegt allerdings auch die Prüfungsnote in soeinem Fal oder man muss eine mündliche Prüfung machen um die bessere Note zu bekommen. Wenn die Regelungen bei euch anders sind, würde ich mich mal bei der Schule informieren.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also deine Qualifikation wirst du damit wohl nicht bekommen. :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung