Rottweiler in wohnung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

auslauf, um 14 uhr wenn ich von der schule nach huause komme 1 bis 2 stunden

in einigen Bundesländern ist der Rottweiler auf der Liste der gefährlichen Hunde. 

Wenn Du in einem solchen Bundesland wohnst, dann darfst Du, sofern Du noch keine 18 bist, mit dem Hund nicht auf die Straße. 

Der Halter muß für die Halteerlaubnis verschiedene Auflagen erfüllen und auch eine erhöhte Hundesteuer wird fällig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Rottweiler, denke aber, daß Du dem Hund nicht genug bieten kannst. Wie die anderen schon sagten, ist die Größe der Wohnung egal, wenn alles andere stimmt. Warum muß es unbedingt ein Welpe sein? Die 2 Monate, in denen Du Dich kümmern willst, reichen nicht, ihn stubenrein zu machen und darauf vorzubereiten, daß er vielleicht 7 Stunden auf Dich warten muß.

Bei aller Liebe, weshalb gehst Du nicht mal in einem Tierheim nachsehen, ob man da etwas Tolles hat? Vielleicht sitzt da sogar ein Rotti, der sehnsüchtig auf ein neues Zuhause wartet?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von refrotsnezte
28.08.2016, 22:35

danke werde ich machen aber ich habe gehört das listenhunde in tierheimen gefährlich sind. ist aber vielleicht nur ein vorurteil

0

Die Wohnfläche innerhalb der Wohnung ist einem Hund relativ egal. Er braucht Beschäftigung und Bewegung außerhalb, damit er ausgelastet ist.

Allerdings ist die Frage, inwieweit man sich als Mensch ab und an mal eingeschränkt fühlt, wenn ein so großer Hund durch die Wohnung schleicht.

Davon abgesehen: Wenn deine Mutter daheim arbeitet, funktioniert das mit einem erwachsenen Hund, der stubenrein ist, wobei von "vor der Schule" bis 14 Uhr selbst für ein ausgewachsenes Tier eine recht lange Zeit zwischen den Entleerungsmöglichkeiten ist. Aber was ist während der Welpenphase, in der der Hund permanent bei seiner Bezugsperson sein sollte und alle 2 Stunden vor die Türe muss. Lässt sich das mit dem Arbeitsalltag deiner Mutter verbinden?

Was ist, wenn deine Schulzeiten sich ändern, du länger in der Schule bleiben musst? Was ist, wenn du eine Ausbildung machst oder studierst? Spätestens dann ist das ganze eh schon nicht optimale Konstrukt hinfällig.

Und das alles gilt völlig unabhängig von der Rasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von refrotsnezte
28.08.2016, 22:11

ir würden den welpen zu beginn der ferien kaufen weil ich so 2 monate zeit habe. wenn die schule wieder beginnt würde meine mom auch einmal mit ihm rausgehen. meine tante liebt hunde auch. heisst sie würde sich während der schule auch um ihn kümmern.das das mit einem rottweiler schwierig ist weiss ich weil der sehr viel training und zeit braucht. sind eine kurzhaar collie oder ein shiba eine bessere lösung. ichhabe auf sämtlichen hundeseiten gelesen dass die in der stadt einfacher zu halten sind?

0

Hunde, egal welcher Rasse, sind Rudeltiere. Es gibt also keine Rasse, die sich bei ständigem Alleinsein wohl fühlen würde.
An sich wäre ja immer jemand zu Hause, aber wieso geht deine Mutter nicht mit ihm raus? Von Schule bis 14 Uhr sind es geschätzt 7 Stunden. Das ist sehr lang, auch für einen stubenreinen Hund.

Die Größe der Wohnung ist egal, das wichtige ist, dass der Hund außerhalb der Wohnung ausreichend ausgelastet wird, sodass die Wohnung für ihn der Ruheort ist. Um zu schlafen und zu entspannen ist die Größe der Wohnung irrelevant.

Hundeerziehung ist nicht gleich Hundeerziehung, offenbar kennst du dich was Rassen angeht gleich 0 aus. Informier dich mal ausreichend über die Bedürfnisse verschiedener Rassen, prüfe ob du wirklich so viel Zeit hast und sich das NICHT ändern wird, wenn du die Schule beendet hast oder deine Mama einen neuen Job hat. Und dann überleg es dir noch einmal. Wenn du weißt, dass du +-15 Jahre zuverlässig für den Hund und seine Bedürfnisse da sein kannst und willst, dann kannst du dir einen anschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?