Roter punkt bei Fisch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich werde dir leider nicht helfen können, aber vielleicht jemand anders, wenn man weiß welche Beckengröße, Wasserwerte und Fischbestand du hast, ein Foto wäre auch vom Vorteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacksnow87
01.10.2016, 12:27

hab den versucht zu fotografieren.. aber ich krieg kein brauchbares hin.. die wasserwerte sind alle gut, hab gestern alles kontrolliert. ich hab amanogarnelen, erbsenkugelfische, flossensauger, zwerg neon und platy's und rotkopfsalmler und glühlichtsalmler. die erbsen sind ca 3 jahre alt und die anderen fische sind auch schon lange drinn... es ist ein 250 liter.

0

Tierheimärzte haben meist gute Kontaktinformationen zu Ärzten wenn es um Fische geht....denen ist jedes Tier wichtig und wollen immer helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Am besten kann man weiterhelfen, wenn du uns ein Bild zeigst. Unter der Beschreibung kann ich mir keine Krankheit Vorstellen.

Ist es es jetzt Hubbel oder doch ein Loch? Verhält sich das Tier anders? Tritt Flüssigkeit aus der Wunde raus etc?

Wasserwerte können nicht gut sein da jede Fischart andere Wasserparameter benötigt. Dein Aktueller Besatz passt auch vorne und hinten nicht.

Falscher Besatz, falsche Wasserwerte, falsche Einrichtung, falsche Temperatur, falsches Futter und gar eine falsche Beckengröße führt zu Stress und somit zu Krankheiten.

Flossensauger: Einrichtung sollt einem Flussbiotop gleichen. Sand, Kies Gemisch, flache große Steine, eine Ordentliche Strömungspumpe. Dazu sind Flossensauger Kaltwassertiere. Über einer Temperatur von 22 Grad sollten sie nicht gehalten werden sonst hast du nicht lange was von den Tieren. Kugelfische brauchen eine Temperatur über 26 grad.

Erbsenkugelfische hält man in einem Artenbecken. Maximal mit Garnelen. 

Das sind auch viel zu viele Salmler Arten in einem 250 Liter Becken. Auch brauchen die meisten Neon/Salmler Arten sehr weiches und Saures Wasser. Was den Platys, die alkalisches Wasser brauchen, nicht passt.

Setz den Kugelfisch am besten in ein Separiertes Becken und versuch dann ein Ordentliches Bild zu machen und überdenke deinen Besatz zum wohle der Tiere nochmal.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacksnow87
01.10.2016, 14:23

also das mit dem besatz ist nie einer der selben meinung. wie gesagt die kugelfisch hab ich bereits seit 3 jahren.. und ich denke wenn es denen schlecht geht bei mir wären die längst gestorben. die flossensauger sind auch gut ein jahr drinn genau wie die neons.. die hatte ich auch von anfang an drinn. ich hab keim fischsterben oder sonst wass! dazu muss ich sagen das ich all meine fische vom selbem ort habe. und der händler von angang an beraten hat was geht und was nicht.. und er hat mir schon oft gesagt das ich das ned rein tun darf. also aufs geld aus ist er ned. es ist ein loch.. und der fisch ist nur am selben ort. und nein, flüssigkeit kommt keine raus. und ganz ehrlich... du sagst wasserwerte falsch.. einrichtung falsch und und und.. wenn ich alles falsch mach warum laichen die kugelfische und die flossensauger? weil sie sich in meinem becken quälen? oder weil es ned artgerecht ist? hätten es meine fische ned gut und ich würde denen ned schauen denk ich ned das mit dass aufgefallen wär!

0

Vllt. Ist es dir möglich ihn zu separieren ,ehe du ihn gleich erlöst..,,, und er "nimmt es dir ab"! Extra Glas mit dem Wasser des Aquariums und bissel Warten und Haustierarzt anrufen......bevor sich die anderen anstecken . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blacksnow87
01.10.2016, 10:09

leider nicht. mein kleines aquarium ist im moment voll mit baby fischen😞 also kann ich ihn schlecht separieren

0

Was möchtest Du wissen?