Frage von Ballerie, 528

Rohen Hefeteig gegessen, was kann passieren?

Hi Leute. Ich habe heute Hefeteig mit Frischhefe gemacht und er war so lecker, das ich ein paar Leftzen davon essen musste. Jetzt kommt mir das Hefegas ständig wieder hoch. Und ich habe so ein Stechen in den Nieren. Kann das damit zusammenhängen? Hefe soll doch eigentlich gesund sein, wegen den ganzen B-Vitaminen und so. Gehen die beim Backen nicht kaputt?

Antwort
von Hardware02, 390

Was sind denn ein paar "Lefzen"? 

Ich probiere immer was vom rohen Teig und ich wüsste nicht, was daran schädlich sein sollte.

Antwort
von Serdexx1109, 364

Du wirst eine Mischung aus IT und bier... Hf

Kommentar von Ballerie ,

Was meinst du mit IT und Hf?

Antwort
von Chilliboss, 40

Das sind nur Blähungen, hat nix mit Nieren zu tun. Kriegst vom Sauerkraut auch. Furzen auf Teufel komm raus.

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Ernährung & Gesundheit, 413

Das mit den Nieren ist Zufall.

Es passiert dir nichts, außer du hast einen empfindlichen Magen, dann wirst du Magenschmerzen bekommen

LG Pummelweib :-)

Antwort
von ShimizuChan, 371

Von ein paar Fetzten Teig wird dir absolut nichts passieren, du bildest dir das nur ein.

Antwort
von Dirndlschneider, 382

Bekannte hatten vor Jahren einen Hund , der einen kompletten Hefeteig gefressen hatte , der hat auch überlebt......war nur eine ziemliche Zeit lang etwas " gasig " .....

Antwort
von Manuel20, 343

Hallo,

ist nicht schlimm.

Gruß
Manuel20

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community