Frage von Takaki, 462

Riesen-Geheimratsecken mit 18! Welche Frisur?

Hallo,

ich bin einer derjenigen mit dem häufig gesehenen Problem der Geheimratsecken. Liegt bei mir voll in der Familie, jedoch ist es, obwohl ich erst 18 bin, schon ziemlich krass fortgeschritten mit dem Haarausfall.

Ich muss nun mal wieder zum Friseur und bin unschlüssig. Ich würde mir eigentlich voll gern was fetziges wie nen Undercut oder Sidecut schneiden lassen, irgendwas was nicht so "nerdig" aussieht, weiß aber nicht, ob ich mir das noch leisten kann. Die 8-mm-Frisur wollt ich eigentlich noch ein bisschen rausschieben. Glatze find ich nicht soooo ..

Habt ihr irgendwelche Empfehlungen?

Bild 1 wie ich die Haare jetzt habe, Bild 2 offenbahrt das schleichende Übel.

Danke & lg.

Antwort
von bales11, 393

Bei starken Geheimratsecken helfen nur Dauerwellen,die man auch ziemlich kurz tragen kann. Damit kann man die Ecken abdecken. Es gibt nur ein Medikament,das gegen Haarausfall wirkt. Propecia. Kostet monatlich 52 Euro und muss ein Leben lang genommen werden.Jeden Tag eine. Ich Nehm das medikament seit 16 Jahren und meine Geheimratsecken wurden nicht stärker seither.Die Wirksamkeit des Medikamentes ist erwiesen. Wenn du nichts machst,wird dein Haarausfall weitergehen.Ich wollte das nicht. Wollte dir diesen Tip geben. 50 Euro jeden Monat kann sich halt nicht jeder leisten.

Kommentar von Takaki ,

Nun ja, irgendein Chemiezeugs in mich reinzupfeifen, das ganze Leben lang schön meine tägliche Dosis .. hm find ich jetzt auch nicht so geil :D

Antwort
von gandalf87, 288

Kurzhaarfrisur! Sieht immer gut aus und ist pflegeleicht

Antwort
von sunnygirl1979, 302

Hast Du Dir schon einmal überlegt die Ursache für Deine Geheimratsecken feststellen zu lassen? Nur weil es bei Dir in der Familie liegt, musst Du es nicht auch haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community