Frage von BelaPink, 67

Receiver sagt kein signal?

Hi alle, Ich bin frisch umgezogen in einen komplett neuen Block mit mehreren Wohnungen, der Vermieter meinte der Elektriker war auch schon da und alles sollte funktionieren. Da in der obersten Wohnung Alles einwandfrei funktioniert. Nur wenn ich den receiver mit dem Kabel verbinde (receiver: megasat 3600) geht der ständig an und aus... Ich schaffe es noch nichtmal in das Menü zu gelangen. Also habe ich den alten receiver angeschlossen (schwaiger d- irgendwas) und dieser blinkt mit dem roten und grünen led Licht gleichzeitig. Ich bin schon voll am verzweifeln, da es in der alten Wohnung so einfach war. Kabel rein tv an alle Sender da. Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Antwort
von andie61, 49

Hast Du überhaupt noch Satempfang?Dem nach was Du schilderst kann es ein Kabelanschluss sein,mit dem Signal kann ein Satreceiver nichts anfangen.Was für einen Fernseher hast Du genau,möglicherweise hat der einen DVB-C Tuner für digitalen Kabelempfang eingebaut,dann brauchst Du keinen Receiver mehr.

Kommentar von BelaPink ,

Laut Vermieter ist die Schüssel auf dem Dach verbaut. Laut ihm also sat und ich bräuchte mir nur einen receiver besorgen für sat. der TV hat dvb-t und dvb-c.

Kommentar von andie61 ,

Es kann sein das das Satsignal in ein DVB-C Signal gewandelt wird,was für eine Anschlussdose hast Du,eine zum schrauben oder stecken?Wenn Du ein Antennenkabel für das Kabelfernsehen wie im Link hast dann schliesee das mal am Fernseher und der Anschlussdiose an und mache einen Sendersuchlauf über den Kabeltuner.

https://www.amazon.de/KabelDirekt-HDTV-Antennenkabel-Stecker-Kupplung-/dp/B00CL8...

Kommentar von andie61 ,

Noch eine Ergänzung,wenn das so wie von mir vorgeschlagen nicht klappt dann setze einen der Receiver einmal in die Werkseinstellung zurück und lasse ihn eine Erstinstallation machen,möglicherweise klappt es so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community