Frage von baschi3587, 917

1 Sat Dose + 2 Receiver = Bildstörungen. Warum und was kann ich dagegen machen?

Ich möchte in 2 verschiedenen Räumen gleichzeitig verschiedene Programme gucken. Das allerdings über eine "Sat-Dose" (in der Wand installiert), sprich: eine Dose, 2 Receiver! Es gibt aber Bild Störungen (Bild da, Bild weg, Bild da, Bild weg, Bild da, Bild weg, ............), wenn 2 Receiver eingeschaltet sind. Wenn nur ein Receiver eingeschaltet ist, kann man problemlos gucken (auch uneingeschränkt alle Programme). Wo liegt das Problem und was kann ich dagegen machen?

Installiert ist folgendes: "Sat-Dose" -> (1,50m-Kabel) -> 2-fach Sat-Verteiler -> 2 Kabel je 5m zu jeweils einem Digital-Sat-Receiver. Alle Kabel + Sat Verteiler sind von Schwaiger (falls das weiterhilft)

Antwort
von newcomer, 832

im einfachsten Fall vom SAT Verteiler ein zweites Kabel zu dieser Dose bringen so dass jeder einzelne Receiver einen direkten Zugang zum SAT Verteiler hat. Es gibt zwar die Möglichkeit beide Polarisationsebenen  auf gleiches Kabel zusammen zu führen so dass beide Receiver am gleichen Kabel gehen aber das wird teurer. Das Problem ist übrigends dass ein Receiver verschiedene Polarisationsebenen abhängig vom Programm braucht. Das gleiche braucht der andere auch und wenn nun der eine horizontal, der andere vertikal will blockieren sie sich gegenseitig

Antwort
von MancheAntwort, 758

das geht nicht, weil das LNB an der Schüssel über den Receiver mit Strom

versorgt wird, wenn "Horizontaler" Sender eingeschaltet wird, bzw. kein

Strom bei "Vertikaler" Abstrahlung....

Ein Doppel ( oder Quattro) LNB kann das, aber eben nicht über eine Leitung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community