Frage von Tim811402, 152

Probleme mit Elektroherd. Herdplatten defekt?

Hallo Zusammen!

Leider habe ich in letzter Zeit immer Probleme mit meinem Elektroherd (Kochplatten). Manschmal (aber nicht immer) wenn ich eine Herdplatte einschalte fliegt sofort der FI raus! Das eigenartige an der Sache ist: Es ist nicht immer, nur ab und zu. es sind immer mal verschiedene Platten. (meistens die beiden großen). Nach ein paar Tagen funktionieren sie wieder einwandfrei. Mal direkt beim einschalten, und manchmal erst nach einer Minute. Der Herd funktioniert einwandfrei. Es ist ein älterer Elektroherd von Zanker. ca 10 jahre alt. Könnte es villeicht feuchtigkeit sein?
Villeicht kennt jemand einen Rat oder kann uns helfen?

Schon mal vielen dank für Eure Hilfe!

Antwort
von PicaPica, 122

Hört sich nach Wackelkontakt an, aber richtig helfen kann da wohl nur ein Elektriker

Antwort
von Tim811402, 152

Nein, ist nichts neues dazugekommen. Dachte es könnte Feuchtigkeit sein, da letztens etwas übergekocht ist, und somit danach flog der FI wieder raus. Dann Diese Platte ausgemacht. FI wieder rein gemacht und Proplemlos andere Platte genutzt.

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 92

es kann feuchtigkeit im herd sein, es kann aber auch wo anders ran liegen z.b. einer verbindung zwischen PE und N und wenn der herd dazu kommt, dann verschieben sich die potenziale, und puff, geht der FI

lg, Anna

Antwort
von Tim811402, 126

Mit dem Kauf eines neuem Kochfeldes, müsste das Proplem doch eigendlich behoben sein, oder?

Antwort
von HorstBayer, 109

Ist irgendein Geraet dazu gekommen, welches am selben Stromkreis angeschlossen ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten