Frage von iMaxmini, 142

Probleme beim Tomos Classic?

Kennt Ihr Probleme beim Tomos Classic?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alpino6, Community-Experte für Mofa, 107

Hallo

Tomos ist in Deutschland nicht so bekannt durch die Roller Szene und Klassik moped fast ausgestorben ist.

Tomos hat in den 80er und 90er Jahren mit Lizenz puch produziert.

Heute baut Tomos auf eigenen Namen weiter mit großen Erfolg in ganz ex Jugoslawien und Holland.

Die Motoren von Tomos sind sehr robust und zuverlässig.

Einmal im Jahr eine neue Kerze und Öl Wechsel das war's.

Vielleicht noch eine Sicht Kontrolle der Reifen,Luft Druck,Verschleiß Teile.

Durch die 2Gang Automatik macht das fahren richtig Spaß und ziehen recht gut an.

Und verbrauchen nur 1,8-2,0Liter Benzin

Oder hättest noch eine spezifische Frage?

Gruß Jürgen

Kommentar von iMaxmini ,

Vielen Dank für diese Information dem Kauf steht nichts mehr im Wege nur die Prüfung muss noch gemacht werden:) freue mich jetzt schon auf die Ausfahrten.
Mit freundlichen Grüßen iMaxmini

Kommentar von iMaxmini ,

Sonst keine weiteren Fragen.

Expertenantwort
von Alpino6, Community-Experte für Mofa, 105

Hallo

Ich bin absoluter Tomos Liebhaber

Was willst du wissen?

Kommentar von iMaxmini ,

Ich möchte mir ein Tomos Classic zulegen wäre mein erstes Mofa gibt es da Probleme oder läuft alles ziemlich gut?

Kommentar von iMaxmini ,

Und wie fährt es sich ?

Antwort
von Ranger8707, 92

Plastik Getriebe sprich viel verschleiss

Kommentar von Alpino6 ,

Wen man keine Ahnung hat von Motoren des puch Herstellers,ist mit Briefmarken kleben besser beschäftigt,als mit solche antworten.

Gruß Jürgen

Kommentar von Ranger8707 ,

Wenn es so schön ist... ich selbst hatte mal nen Classic welchen ich selbst reparierte und daher weiss ich dies. Galls du nichts besseres zu tun hast geh doch Briefmarken kleben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten