Frage von Zellerbue, 40

Pocket Query mit meinen gelösten Mysteries erstellen?

Liebe Gemeinde, ich bin ein begeisterteer Fan vom Geocachen.

Dazu gehört natürlich das herumstöbern nach Caches an den verschiedensten Orten, die man ohne dies Hobby nie gefunden hätte.

Ein zweiter Aspekt, der mir wirklich Spaß macht, ist das Lösen von Mysteries. Nun habe ich in den letzten Jahren mit Sicherheit hunderte, wenn nicht mehr, Mysteries - vor allem in Deutschland - gelöst und noch nie gesucht. Diese würde ich mir ganz gerne mal per Pocket query (oder zut Not auch auf eine andere Art) auflisten lassen.

Habt Ihr eine Idee, wie ich das anstellen kann?

Antwort
von Retzge, 17

Gehe auf "Lesezeichen verwalten" dann "Neue Lesezeichenliste anlegen" diese nennst du - Gelöste Mystery oder wie auch immer. Dann änderst du die Koordinaten im Listing und klickst "Lesezeichen setzen". Dort wählst du die Mystery-Liste aus. Unter "Lesezeichen verwalten" kannst du dir dann die Lesezeichen-Liste als PQ erstellen lassen.

Antwort
von JollySwgm, 21

Ist zwar erst mal ein bisschen Arbeit.

Aber wenn du alle gelösten Mysteries gleich in einer Bookmark-Liste speicherst kannst du da sehr leicht eine Pocket Query ziehen.

Sonst kannst du die gelösten nur finden indem du bei der Suche das mit den korrigierten Koordinaten anklickst.

Antwort
von Monster1965, 23

Als PQ gibt es dieses Feature im Moment noch nicht.

Du kannst aber über die normale Suche (auf der Startseite) gehen und dort Filter hinzufügen. In deinem Fall z.B. "has corrected coordinates"

Antwort
von ToxicWaste, 14

Du könntest z.B. auf http://gpso.de/maps gehen, dort alle Koords nacheinander reinhämmern und die einzelnen Punkte über den Edit-Button passend umbenennen.

Dann auf "download WPTs" klicken und du hast die gewünschte GPX-Datei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten