Frage von LauraEleonora, 85

pH Wert einer Mischung berechnen?

Hallo, ich weiß, dass es so eine ähnliche Frage schonmal gab, aber ich konnte mit den Antworten leider nicht viel anfangen. Daher hoffe ich, dass mir jemand helfen kann.

Ich soll den pH wert einer Mischung von 50ml einer 1 molaren Ammoniaklösung und 50ml einer 1,2 molaren Ammoniumchlorid(NH4Cl) berechnen. der pKb von NH3=4,76.

Antwort
von WildTemptation, 61

Kannst du mit der Henderson-Hasselbalch-Gleichung etwas anfangen? Auch bekannt als "Puffergleichung"? Die kann man eigentlich immer verwenden, wenn es um die Mischung einer schwachen Säure mit einer schwachen Base geht.

pH = pKs - log ([HA]/[A-])

Der pKs-Wert von Ammonium ist 14 - pKb von Ammoniak. Das weißt du, oder? Weil pKs + pKb = 14 bei konjugierten Säure/Base-Paaren.

Für [HA] und [A-] setzt man die Konzentration der Säure bzw. die Konzentration der Base ein. HA ist in deinem Fall ja Ammonium, also setzt du dafür 1,2 ein. A- ist Ammoniak, also 1.

Die Rechnung lautet dann also:

pH = 9,24 - log (1,2/1)

Kommentar von LauraEleonora ,

Ach an die Gleichung hab ich gar nicht gedacht. und die ganze zeit rum gerätselt Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten