Frage von twooM, 108

Kann man eigentlich Pfannkuchen ohne Milch machen?

Hi,
Ich möchte gerne Pfannkuchen machen, allerdings habe ich keine Milch da.
Dafür aber alles andere.
Mit was kann ich die Milch ersetzen?

Antwort
von offeltoffel, 51

http://www.chefkoch.de/rezepte/2459881387229076/Pfannkuchen-ohne-Ei-und-Milch.ht...

Obiges Rezept, falls du es nicht vegan brauchst, einfach mit 2 Eiern aufpeppen. Crèpes sind auch nur Pfannkuchen, die dünner sind und in der Regel ohne Milch gemacht werden. Du kannst Milch aber auch mit anderen Produkten ersetzen, z.B. ein bisschen Sahne, Quark, Yoghurt, Buttermilch o.ä. falls zur Hand. Bei Pfannkuchen kann man eigentlich recht viel experimentieren und am Ende schmeckt es meist passabel. Du musst nur schauen, dass am Ende die Konsistenz passt.

P.S.: ich weiß ja nicht, wie gut dein Verhältnis zu den Nachbarn ist...aber wir tauschen uns bei sowas immer aus. Kurz klingeln und fragen, ob du etwas Milch bekommst. Ist häufig kein Problem.

Kommentar von twooM ,

Ich wohne in einem Assi viertel.
Hier kann man nicht fragen haha :S
Also Jogurt hätte ich jetzt da. Aber in welchen Mengen ?
Ich mache meistens eine Tasse Mehl, zwei Eier , eine Tasse Milch (was ich nicht habe )
Und drei Esslöffel Zucker.
Wie viel muss ich von dem Jogurt jetzt rein machen :s?

Kommentar von offeltoffel ,

Theoretisch kannst du es ja ganz ohne Milch und nur mit Wasser machen. Von daher kannst du von 1TL bis mehreren Esslöffeln eigentlich jede beliebige Menge nehmen. In manchen Pfannkuchenrezepten ist sogar standardmäßig Yoghurt drin.

Statt einer Tasse Milch würde ich z.B. mal 3EL Yoghurt in die Tasse tun und so viel Wasser aufgießen, bis die Tasse voll ist - dann verrühren und zum Teig geben. Dadurch hast du die gleiche Flüssigkeitsmenge wie sonst auch. Die 3EL sind ein Schätzwert, Pi mal Daumen. Kannst auch mehr oder, wenn du dir nicht sicher bist, weniger reintun.

Antwort
von wollyuno, 21

ich mach sie immer mit wasser und es geht,milch hab ich nicht zuhaus da ich keine trinke

Antwort
von ApfelTea, 18

Ich mach meine immer ohne milch und eier. Stattdessen nehme ich einen pflanzendrink oder wasser, falls der mal alle ist. Und statt eier nehm ich stärke :)

Antwort
von antnschnobe, 29

Halb Mineralwasser, halb Bier. Geht auch und schmeckt sogar. : ))

Antwort
von tommy4gsus, 48

Kondensmilch halb und halb mit Wasser  = normale Milch.

Begründung: Kondensmilch ist kondensiert, d.h. ihr wurde Wasser entzogen. Füllt man das Wasser wieder auf, ist es wieder normal. Das halb und halb bezieht sich natürlich auf 7,5% ige Kondensmilch. Bei weniger Fettgehalt würde ich weniger Wasser nehmen, etwa nur ein Drittel.


Kommentar von twooM ,

Habe leider hat keine Milch hier ..

Kommentar von twooM ,

Habe leider gar keine Milch hier.
Sry für den Schreibfehler

Antwort
von Lexa1, 50

Sahne oder Kondensmilch mit Mineralwasser geht auch.

Zur Not mal in der Nachbarschaft fragen.

Antwort
von cestluna, 44

vllt wasser? hafermilch, kokosmilch, sojamilch, ... ??

Kommentar von twooM ,

Naja ... Wenn ich keine normale Milch daheim habe , dann werde ich so  spezielle Produkte auch nicht daheim haben :S

Kommentar von cestluna ,

hätte ja sein können :D man weiss ja nie

Antwort
von Indivia, 46

Mineralwasser, machen wir ab und zu auch so.

Kommentar von twooM ,

Kanns auch Leitungswasser sein ?

Kommentar von Indivia ,

denke schon,aber mit Mineralwasser wird er wohl lockerer

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Rezept & backen, 8

Wasser :)

Antwort
von lindgren, 51

Sahne? Halb und halb mit Mineralwasser verdünnen. Geht auch.

Antwort
von tmobile1946, 26

Mit Mineralwasser mache ich eingentlich nur den Pfannekuchen-Teig, der ist sehr locker...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community