Frage von Hundefragen2016, 1.668

Muskelmasse bei hunden protein pulver?

Also ich habe 2 Hunde 1 Labrador und ein Schäferhund beide reinrassig und ich will das sie noch stärker und mehr muskelmasse aufbauen jedoch will ich kein Tier Quälen also sollte ich eiweiß pulver mit ins essen geben wenn ja wie viel ?

Antwort
von brandon, 1.506

Wie kommst Du denn auf die Idee? Wenn Du so auf Muskeln stehst kümmere Dich um Deine eigenen.

Kommentar von smokyunicorn ,

Haha geil 👌🏻😹

Expertenantwort
von Certainty, Community-Experte für Hund, 1.194

Wozu Eiweißpulver.

Gib denen ordentliches rohes Fleisch (Informiere dich übers Barfen, also bitte nicht nur Muskelfleisch füttern) und einen Fettanteil von 15-25% und dann mach mit denen ordentlichen Sport. Zughundesport wäre hier sicherlich eine angebrachte Lösung.

Eiweißpulver hat in der hündischen Ernährung nichts verloren. Zu viele Proteine können zu Nierenproblemen führen.

Kommentar von michi57319 ,

Außerdem ist das eine völlig verkehrte Eiweißquelle. Es müssen schon tierische Proteine sein. Die kommen auch nur gut zur Geltung, wenn sie frisch gegeben werden. Wie beim Menschen auch. Kein Mensch braucht Eiweißpulver. Auch eine gut funktionierende Masche der Industrie, auf die immer nochg genug Unwissende reinfallen.

Antwort
von dogmama, 1.251

ich will das sie noch stärker und mehr muskelmasse aufbauen

normale Bewegung reicht vollkommen aus. 


Hunde müssen/sollen nicht aussehen wie Bodybuilder. Das wäre Tierquälerei!

Antwort
von Inmetsu, 784

Nein du gibst ihnen natürlich nicht dieses Pulver ins Essen! Gib ihnen einfach hochwertiges Nassfutter und sorg für genug Bewegung

Antwort
von brandon, 1.002

Mir ist gerade eine gute Idee gekommen.

Kauf Dir doch einen Muskel Kater der hat auch vier Beine. 😋

Nichts für ungut.

Antwort
von douschka, 1.378

Du kannst in ihre Näpfe schütten soviel sie vertragen, doch Muskeln entstehen durch Bewegung und nicht durchs Futter. Wirklich gesundes Hundefutter kommt nicht aus Tüte oder Dose und hat ausreichend Eiweiss. Gut bemuskelte Hunde sehen klasse aus, darauf steh ich auch. Artgerechte Bewegung und Beschäftigung schaft das nebenher. Bedenke, das gut konditionierte Hunde immer nach mehr verlangen und brauchen. Sie nur nach Optik hoch zu puschen fördert Fehlverhalten, wenn man nicht die entsprechnende Leistung tagtäglich abverlangt. Das ist sehr sehr zeitintensiv. Wozu? Eine Powermaschine braucht Power, aber sie verschleisst entsprechend schnell. Hund aus Eitelkeit vorzeitig verheizen? Bist Du in der Lage rechtzeitig ihr Limit zu erkennen? Man muss schon einwenig krank sein um auf solche Idee zu kommen.

Antwort
von Bitterkraut, 719

Genau, und dann schickst du sie zum Pumpen.

Antwort
von Bernerbaer, 619

...ich will...

Ab da habe ich mir meine Meinung gebildet!

Wenn du zu faul bist um richtig und vor allem vernünftig mit den Hunden zu trainieren dann kann das auch nicht durch ein Pulver ersetzt werden.

Antwort
von doooni, 973

Mehr bewegung allein das pulver nützt da nichts das geht nur auf die nieren

Antwort
von wotan0000, 689

Wie wäre es mit mehr Bewegung?

Antwort
von BlackMaverick, 876

Mir stellt sich die Frage wozu werden sie vielen Muskeln gebraucht? Macht ihr Hundesport wo die verbesserte Muskulatur die Gelenke stützen soll?

Von den Pulver und Zusätzen halte ich nichts. Eine gute Muskulatur erreicht man mit konsequenten Training und guter Ernährung wie bei jedem Sportler.

Zum angeben kann man seine eigenen Muskeln aufpumpen und nicht die vom Hund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten