Muskelaufbau, chinesisch essen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja äh... Nudeln süß-saußer sind Kohlenhydrate. Nicht sonderlich viel Eiweiß, aber da bist du ja selbst schuld, hätte sicher auch Fleisch gegeben. :D

Wegen dem bisschen Fett brauchst du dir keine Gedanken machen. Das wirkt sich auf deinen Muskelaufbau nicht aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Masse aufbauen willst, hau rein...!!!!!! Iss was Dir schmeckt. Und genieße es!!! Hör auf mit Kalorienzählen, hier ist das drin, da ist das nicht drin...!!! Du bist sicher kein Wettkampf-Athlet. Sieh erst einmal zu, dass Du genug Substanz aufbaust und beschäftige Dich mal richtig mit Nahrung, wie sie funktioniert, was in Deinem Körper passiert und was wann wie und warum wichtig ist. Es gibt in Asien extrem wenig dicke Menschen, vergleichsweise viel weniger als hier bei uns. Warum soll also chinesisch essen schlecht für Dich sein??? Dieses ewige Low-Carb oder Low-fat oder Low-what ever- Gelaber ist echt anstrengend. Wie haben unsere Vorfahren nur mit dieser ganzen normalen Nahrung überleben können?!?!? Heute ist offenbar nur noch wichtig was in Lebensmitteln NICHT drin ist... Irgendwie pervers, oder?!?!? Dennoch weiter viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du doch zunehmen willst war das kein Problem. Ich würde es zwar jetzt nicht immer machen weil da bestimmt viel Fett mit bei war aber du kannst das mal machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du essen und wenn man mal sündigt ist das auch nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Natürlich solltest Du aufpassen dass Du nicht zu dick wirst aber  sonst....Sicher hast Du alles, was Du für Deinen Sport brauchst, in der normalen Nahrung. Zumal Du bei hartem Training auch entsprechend mehr essen wirst. Oft wird vergessen, dass unsere normale, vielseitige Nahrung für einen Arbeiter ausreicht – inklusive Eiweiß und Kohlenhydrate. Damit kannst Du 7 x 2 Stunden die Woche trainieren.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eine mal wird schon nicht so wild sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War es lecker? Hast Du Dich gut gefühlt? Das ist wichtiger als sich einen Kopf über Proteine und Kohlenhydrate zu machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nudeln sind Kohlenhydrate und solange du keine Chips oder sonstiges fettiges ist, schadet das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naginata
26.11.2015, 18:13

Irrtümlicherweise ist gerade Fett das Wichtigere, auf Zucker kann man verzichten!

1

Du wirst schon nicht fett durch eine Portion. Asiatisch ist aber generell sehr gesund. Man findet ja kaum Übergewichtige in Asien, da sie ja kaum Brot essen und Salz sondern Soja als Gewürz nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja für Muskelaufbau, Fleisch (Eiweiss) essen und Gemüse und wenig Reis/Nudeln Soße (Kohlenhydrate)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von murmelemrum
26.11.2015, 17:49

Ich möchte keinen Streit anfangen, aber: Wieso wenig Kohlenhydrate? Die gehören zu jeder Hauptmahlzeit und sind im Aufbau wichtiger als ohnehin schon. Ich jedenfalls achte darauf, zu jeder Hauptmahlzeit Kohlenhydrate zu essen, ebenso kurz vor dem Training. Und das Ergebnis? 46% reine Muskelmasse. Aber gut, jeder Körper funktioniert anders. 

0

Zum Muskelaufbau ist natürlich ein Kalorienüberschuss nötig. (Um sauber aufzubauen natürlich nicht zu hoch und ein Überschuss an "gesunden" Kalorien). Es wäre natürlich besser, diesen Überschuss aus mehr hochwertigem Protein, gesunden Fetten und komplexen Kohlenhydraten zu beziehen. Doch einmal chinesisch Essen lässt dich morgen nicht aufwachen, und klioweise Fett mehr oder Muskelmasse weniger zu haben. Achte im Aufbau auf eine gesunde Ernährung und darauf, deinen Überschuss aus hochwertigen Nahrungsmitteln und nicht nur aus Süßkram zu beziehen. Ab und zu eine kleine Sünde macht die aber die ganze Arbeit nicht kaputt, keine Angst. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung