Frage von Andreeeea1998, 84

Mündliche note, wie wird bewertet?

Hallo,

wir haben am Freitag unsere mündlichen Noten bekommen und jetzt ist meine frage wie kann es sein das jemand der sich überhaupt nicht meldet 11 punkte bekommt oder zwei Mädchen die vor mir sitzen die immer reden und den Unterricht stören und jedes mal ärger bekommen und im Unterricht sich kaum beteiligen 14 punkte bekommen und ich die sich doch öfters am Unterricht beteiligt und vorgeht nur 10 punkte? würdet ihr dann auch mit eurem lehrer reden & ihn fragen wie das sein kann?

Antwort
von PrivateUser, 38

Viele Lehrer lassen einfach persönliche Abneigungen oder eben Sympathien mit die Note bestimmen. Aber man sitzt am kürzeren Hebel. Im Endeffekt kann der Lehrer dir eintragen was er will. Mir wurde in einem Fach von so einem richtigen A*schl*ch mal so viele schlechte Noten (unbegründet!) eingetragen, dass ich trotz schriftlicher Leistungen von insgesamt 3,08 im Endjahr 3,56 und somit eine 4 im Zeugnis hatte. Sie hatte sich natürlich eine "Erklärung" für diese Noten zurechtgelegt. Nachweisen konnte man nicht, dass diese Noten nicht gerechtfertigt waren...

Antwort
von sven2198, 31

Die Lehrer bewerten eigentlich immer Zwei Dinge bei den mündlichen Noten: 

  • Die Qualität der Beiträge.
  • Die Häufigkeit des Meldens.

Meiner Erfahrung nach bewertet jeder Lehrer im Mündlichen anders. Ich fände es jedoch auch ungerecht, wenn andere eine besser Note bekommen, als man selbst, obwohl die anderen den Unterricht stören oder sich nicht so oft melden. Ich würde empfehlen, mit dem Lehrer in aller Ruhe über die Note zu reden und dann überlegt er sich die Note auch eventuell noch einmal, wenn man gut erklärt, wieso man die Note für ungerecht hält.

Antwort
von Hoppeltoppeltz, 40

Zum einen kann sowas durch Ausfragen passieren. Aber mündliche Noten sind sowieso immer von der Einstellung des Lehrers dir gegenüber abhängig. Deshalb kommt da meist was unfaires raus. Das beste ist dann, wenn man die Lehrer auffordert, die Note zu erklären und sie einfach keinen Grund nennen können.

Antwort
von Jadelynscissor, 39

definitiv ja! sprich ihn höflich darauf an, das du dich unfair bewertet fühlst :)

Antwort
von robi187, 29

die häuftigkeit der mitarbeit wird bewertet aber auch der inhalt?

es gibt welche die sagen nur was wenn sie gefagt werden und treffen aber immer auf den punkt der frage. soll dieser schlechter bewertet werden wie der wo sich immer mehldet aber meist das tehma verfehlte?

Kommentar von Andreeeea1998 ,

Das problem ist die eine meldet sich nie und die andere wenn sie sich aufgerufen wird weiß meistens nicht wo wir sind?

Klar habe ich auch falsch antworten aber bestimmt nicht um mir so viele punkte abzuziehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community