Frage von elite951, 79

Mit Karte im Supermarkt zahlen ohne Guthaben?

Tag zusammen,

Geld kommt leider erst in den kommenden tagen daher die Frage kann ich im Supermarkt (Penny/Netto) mit Karte zahlen auch wenn kein guthaben drauf ist oder lehnt das Lesegerät die Karte gleich ab? Das Geld kommt definitiv morgen oder übermorgen. Möchte nur ungern an der Kasse stehen und die Karte wird abgelehnt...

Antwort
von MAB82, 56

Das kommt auf das Verfahren an. Unterschreibt man den Bon findet keine direkte Prüfung der Kontodeckung statt. Muss man die Pin eingeben wird eine Verbindung zur Bank hergestellt und geprüft ob das konto gedeckt ist.

Antwort
von anitari, 57

In der Regel wird sofort abgebucht bzw. geprüft ob das Konto ausreichend Deckung aufweist.

Bei Penny weiß ich das ganz genau. Die Peinlichkeit ist mir schon mal passiert:-(

Antwort
von cub3bola, 45

Ich geh davon aus du hast keinen Dispo, also Überziehungskreditrahmen.

Dann kommt es drauf an: Musst den den Pin eingeben, wird dein Guthaben kontrolliert und es klappt nur wenn ausreichend Guthaben vorhanden ist. Musst du jedoch unterschreiben geht es auch ohne ausreichendes Guthaben.

Hier wird kompliziert, bei unserem Rewe wird immer der Pin nachgefragt, beim Netto muss man allerdings beim ersten Einkauf des Tages unter 50 Euro immer unterschreiben, erst der zweite Einkauf oder ein Einkauf über 50 Euro verlangen die Pineingabe.

Ich habe es damals im Studium wo es fast jeden Monat ein paar Tage lang knapp war, so gehändelt. Das ich nicht zu den Stoßzeiten einkaufen gegangen bin, sondern wenn eh wenig los ist (10:00 Uhr Morgens oderso). Dann hab ich einfach eingekauft aber eben nur bischen so für 10-20 Euro und habe dann eine der Angestellten gefragt.

1. Frag eine Frau, die sind netter.

2. Frag eine gelangweilte Frau, keinesfalls eine die grad rackert oder irgendwie gestresst ist.

3. Sag ihr du kriegst erst in 2-3 Tage Geld, hast aber nix zu essen mehr und möchtest das kaufen. Geht aber nur wenn du unterschreiben kannst, nicht mit Pin. Sag ihr das der Supermarkt das Geld sowieso bekommt, Problem ist nur das bei PIN-Eingabe die Karte automatisch blockiert.

4. Guck wie ein kleiner Hund der um ein Leckerli bittet.

5. Sag ihr das dir das super peinlich wäre, wenn es nicht klappt und du in der Schlange stehst.

Besagte gelangweilte Frau wird von deinem Gestädnis, deiner Not und vor allem deinem Hundeblick so gerührt sein, das sie kurzerhand ne extra Kasse kurz für dich aufmacht und dir dort die Chance auf einen Versuch gibt - anders gesagt du musst dich nicht mal anstellen - voller Service, minimales Risiko!

Sofern die Bank dann aber nicht bucht, kein Geld rechtzeitig aufs Konto kommt, werden sich die Kosten des Einkaufs um gute 40-50 Euro erhöhen (Ermittlung der Adresse, Inkassobürokosten, etc.). Also mach das nur mit kleinen beträgen die die Bank auch ohne Dispo durchgehen lässt bzw. wenn du 100% sicher bist das das Geld rechtzeitig auf dem Konto landet.

Antwort
von PlusPlus, 29

Nein das geht nicht aber sollte es schon gehn das sie ihren Einkauf z.B Aldi doch bezahlen können obwohl ihr Konto Lehr ist dann fliegt ganz ganz schnell ein Brief ihn ihren Briefkasten und dann müssen sie die sogenannte Aufwands Kosten bezahlen. Sollten sie mal Geld brauchen dann leit ihnen bestimmt ihre Bank was

Antwort
von joheipo, 48

So gut wie alle Supermarktkassen fragen den Kontostand in Echtzeit ab. Wenn nichts drauf ist und kein Dispositionskredit zur Verfügung steht, schüttelt die Kasse, äh, das Fräulein an der Kasse,  den Kopf,


Antwort
von ScharldeGohl, 45

Es gibt zum einen die Bezahlung mit PIN, wo sofort der Kontostand abgefragt wird. Wenn dann kein Geld auf dem Konto ist, steht auf dem Gerät Zahlung nicht möglich.

Zum anderen gibt es auch die Zahlung per Lastschrift, dann musst du keine PIN eingeben sondern hinten auf dem Kassenbon unterschreiben. Dann bucht der Supermarkt das zu einem späteren Zeitpunkt von deinem Konto ab.

Allerdings möchte ich dich an dieser Stelle warnen. Wenn du mit deiner EC-Karte im Supermarkt bezahlst, und auf deinem Konto kein Guthaben ist, dann begehst du einen sogenannten Eingangsbetrug, weil du versuchst dir Waren zu erschleichen.

Denn zum Zeitpunkt des Kaufes hast du kein Geld, versuchst aber den Eindruck zu erwecken dass du Geld hättest indem du unterschreibst. Die Tatsache, dass erst Tage später abgebucht werden kann, befreit dich nicht von der Pflicht, zum Zeitpunkt des Kaufes auch wirklich Geld auf dem Konto zu haben.

Antwort
von Buchstabensuppe, 25

Hast Du evtl. noch eine Kreditkarte? Bei Netto Marken-Discount könntest Du mit Mastercard oder Visa bezahlen, Penny nimmt leider keine Kreditkarten an.


Antwort
von Biberchen, 37

bei netto geht es nicht! Warte bis du Geld auf dem Konto hast!

Antwort
von MancheAntwort, 43

...aber genau das kann dir passieren..... es sei denn, du nutzt deinen (evtl)

Dispo aus, falls du ihn hast !

Antwort
von cybersurfer, 48

ich glaube sie wird abgelehnt.

Antwort
von asiawok, 23

Ohne Guthaben oder Überziehungskredit stehst du dumm da!

Also Bargeld vorher abheben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community