Minimal- und Maximalprinzip?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil es darum geht wie grundsätzlich wirtschaftlich gehandelt werden kann. Diese beiden Prinzipien sind zwei grundverschiedene Ansätze und haben unterschiedliche Ziele, sollen aber im Umgang mit den vorhandenen Ressourcen die Zielerreichung ermöglichen.

Beim Minimalprinzip setzt du nur so wenig Ressourcen wie möglich ein um ein vorgegebenes Ziel zu erreichen.

Beim Maximalprinzip setzt du die vorgegebenen Ressourcen ein um so viel wie möglich zu erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß ich nicht. Minimumprinzip besteht darin, ein bestimmtes Bedürfnis mit möglichst wenig Einsatz zu lösen. Maximumprinzip besteht darin, ein bestimmtes Quantum möglichst optimal einzusetzen. Es kommt also auf die Aufgabenstellung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?