Frage von JasminaAlthaus, 275

Mikrowelle ohne Watt-Anzeige (Bild) wie einstellen für 200W?

Hmmm wo sehe ich hier wie viel Watt welche Stufe ist...? Ich benötige 200W und nicht mehr für eine spezielle Bauch-Wärmeflasche, die in die Mikrowelle kann. Marke steht drauf, habe aber keine Bedienungsanleitung gefunden.

Antwort
von Willy1729, 248

Hallo, zwischen Low und Medium müßte es passen, näher an Low.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von JasminaAlthaus ,

Danke ;-) Wieso gibt es da denn noch Frost dazwischen?

Kommentar von Willy1729 ,

Defrost bedeutet, daß Du auf dieser Stufe Gefrorenes schonend auftauen kannst. Ich meinte M-Low und Med; habe es nicht so genau lesen können auf dem Bild. Also: zwischen M-Low und Med, aber näher an M-Low wäre wohl die richtige Einstellung.

Alles Gute,

Willy

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 208

wozu gibt es eigentlich Bedienungsanleitungen?

Ein gewisses gesellschaftliches Problem scheint es nicht nur für Schulen zu geben. Pisastudien.

https://www.fust.ch/de/r/kuechengeraete/kochen-backen-und-mikrowellen/mikrowelle...

Bedienungsanleitung lesen, wäre das naheliegendste.
Aber man könnte ja auch hier fragen, wann der nächste ICE von München nach Berlin abfährt. ;-) Bahnauskunft braucht man doch nicht ;-)

Kommentar von JasminaAlthaus ,

Du bist lustig, ich brauche keine Verkaufsseite mit Preisen...Bedienungsanleitung ist nicht anklickbar. Selber getestet? Dann kannst du mir bestimmt sagen, wie genau ich einstellen muss! ;-)

Kommentar von realistir ,

okay, lustig wollte ich auch nicht sein ;-) Ich habe nicht gezielt nach Bedienungsanleitung für dieses Gerät gesucht.

Ich hatte ja auch nur dein Bild zur Verfügung, das nur ein Teil der Fronstseite zeigt, und dort steht nur Fust und dieser Namensteil, keine genauere Bezeichnung.

Außerdem brauche nicht ich die Bedienungsanleitung. Selbst wenn ich die bräuchte und nicht finden könnte, würde ich mir ähnliche suchen, lesen und versuchen zu verstehen was wie sein sollte.

Wie wäre es, wenn wir beide mal lustig hinterfragen würden, ob man per Watt und Zeit irgendeine vernünftige Antwort -in deinem Sinne- finden könnten?

Wenn der Elektroherd deiner Eltern 3000 Watt hat, wie müsstest du dann die kleinste oder größte Platte einstellen, um 2 Liter Wasser auf 45 Grad bringen zu können? Na Ideen dazu, bzw könnte man eine Antwort darauf in einer Bedienungsanleitung finden?

Ich kann momentan nicht nachvollziehen wie du auf deine ich brauche 200 Watt kommst. ;-)

Kommentar von JasminaAlthaus ,

Das auf dem Bild ist das einzig aussagekräftige an dem Gerät ;-) Habe heute im Geschäft angerufen. Siehe da, 200W gibt es nicht, Low fängt schon bei 600W an. Ich könne das Teil aber nur 30sek. statt 2min auf unterster Stufe reinlegen. Hab ein bisschen Angst, aber werde es mal testen. Hätte ich mir doch eine handelsübliche Bettwärmeflasche zum Auffüllen gekauft und nicht die Mikrowellen-Gel-Variante ;-)

Antwort
von RubberDuck1972, 147

Die Herstellerbezeichnung auf dem Bild sagt ja schon alles: Frust Primitecq ;)

Vermutlich steht in der Bedienungsanleitung zu jeder Stufe die Wattzahl. Leider verschwindet die Bedienungsanleitung für solche Geräte oft zuerst und sind mitunter schwer oder garnicht zu ergoogeln.

Wie viel Watt hat das Gerät denn insgesamt (das steht irgendwo hinten auf dem Typenschild)? - Daraus kann man wenigstens ungefähr auf die Leistungsstufen schließen.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Ansonsten kannst du dich durch probieren heran tasten.

Wie lange soll die Wärmeflasche bei 200 Watt erhitzt werden? - Wenn die Wärmflasche auf niedrigster Stufe bei der angegebenen Zeit nicht richtig warm wird, probierst du es auf einer höheren Stufe.

Kommentar von JasminaAlthaus ,

Bedienungsanleitung habe ich leider nicht gefunden. Habe heute im Geschäft angerufen. Siehe da, 200W gibt es nicht, Low fängt schon bei 600W an. Ich könne das Teil aber nur 30sek. statt 2min auf unterster Stufe reinlegen. Hab ein bisschen Angst, aber werde es mal testen. Hätte ich mir doch eine handelsübliche Bettwärmeflasche zum Auffüllen gekauft und nicht die Mikrowellen-Gel-Variante ;-) Soll ja keine Explosion geben...

Kommentar von RubberDuck1972 ,

oO. Gleich 600 W. Kannst du die Wärmflasche zurückgeben oder umtauschen in eine konventionelle?

Ansonsten könntest du noch beim Hersteller der Wärmflasche anrufen und fragen, wie das Ding auf 600 Watt reagiert. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community